+
Ein Senior hat in Eichenau die Kontrolle über seinen Wagen verloren. 

Gartenzaun niedergemäht

85-Jähriger verwechselt Pedale und rast rückwärts durch Wohngebiet

  • schließen

Völlig außer Kontrolle: Ein 85-Jähriger hat in Eichenau Gas und Bremse verwechselt und raste rückwärts durch die Straße. 

Eichenau - Am Samstagabend fuhr ein 85-Jähriger mit seinem Pkw rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt in der Rodelbahnstraße in Eichenau. Er schlug dazu die Lenkung nach links ein, um auf die Straße aufzufahren, wie die Polizei berichtet. Dabei verwechselte er das Gas- mit dem Bremspedal und beschleunigte stark rückwärts auf die Straße. 

Rentner rast durch Eichenau: gegen Gartenzaun und BMW

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite fuhr er über einen Gartenzaun, der auf einem etwa 20 Zentimeter hohen Betonsockel befestigt war. Der Gartenzaun wurde dabei aus der Verankerung gerissen. Der Fahrer fuhr rückwärts im Halbkreis über die Straße weiter und prallte gegen einen am Straßenrand abgestellten BMW, dort kam der VW zum Stillstand. Der 85-Jährige wurde dabei leicht verletzt und wurde mit Prellungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 11.000 Euro beziffert.

Das Wochenende hatte es in sich: In Emmering hat ein 22-Jähriger seinem Bruder aus Versehen in den Kopf geschossen. Aktuelle Informationen lesen Sie auch in unserem Blaulicht-Ticker

gar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rätselhafte Ölspur durch die ganze Stadt Olching
Am Donnerstag wunderten sich viele Olchinger, dass die Straßen im Zentrum alle plötzlich weiß waren: Der Grund hat nichts mit Schnee zu tun und hielt die Feuerwehr …
Rätselhafte Ölspur durch die ganze Stadt Olching
Mammendorfs SPD will ihren Platz sichern
In der Kürze liegt die Würze: Die SPD nominierte als letzte der in Mammendorf etablierten Parteien ihre Liste für die Gemeinderatswahl. Die Versammlung im Bürgerhaus …
Mammendorfs SPD will ihren Platz sichern
Frau verliert Kontrolle über tonnenschweren SUV - dann nimmt Unheil seinen Lauf
Eine Frau hat auf einem Parkplatz in Esting  großen Schaden angerichtet. Aus bisher ungeklärten Gründen verlor sie die Kontrolle über ihren tonnenschweren SUV.
Frau verliert Kontrolle über tonnenschweren SUV - dann nimmt Unheil seinen Lauf
Den Dieben wurde es wohl zu heiß: Smolis Maschine ist wieder da
Martin Smolinski war fassungslos. Dem Speedway-Weltmeister wurde vor einem Hotel im schwedischen Göteborg eine seiner Rennmaschinen gestohlen – aus einem verschlossenen …
Den Dieben wurde es wohl zu heiß: Smolis Maschine ist wieder da

Kommentare