Eichenau bekommt Kulturnacht

Die Nachbarstadt Olching hat sie schon, Eichenau wird sie am 5. September erstmals feiern: eine Kulturnacht. Dies gab Gewerbereferent Peter Zeiler (CSU) im Gemeinderat im Rahmen der Festsetzung der verkaufsoffenen Sonntage bekannt.

Eichenau– Eine andere Verbindung zwischen Kultur und Gewerbe besteht derzeit durch die Aktion

„SchauMal Fensterkunst“ (wir berichteten). Dabei ist bis Pfingsten Kunst in Schaufenstern ausgestellt. Bei der Kulturnacht sollen wie in Olching Geschäfte Bühnen für Künstler bieten.

Während sich in der Gemeinde gegen eine Kulturnacht wohl kein Protest regen wird, erneuerte die evangelische Kirche ihre Bedenken gegen die verk

aufsoffenen Sonntage. Diese wurden für heuer auf den 30. Juli und den 15. Oktober festgesetzt. In der Sitzung wurde bekannt, dass sich die Friedenskirche zwar gegen die verkaufsoffenen Sonntage ausgesprochen habe, aber lange Samstage durchaus befürworte. „Ein überlegenswerter Vorschlag“, befand Gertrud Merkert (SPD). Die verkaufsoffenen Sonntage finden in Teilen der Bahnhof-, Haupt- und Wiesenstraße sowie am Johanna-Oppenheimer- und Hauptplatz statt. Claus Guttenthaler (FW) kritisierte diese räumliche Begrenzung. „Die Vorgaben reichen aus“, erwiderte Bürgermeister Peter Münster (FDP). Supermärkte würden sich ohnehin nicht beteiligen. Sie hatten auch bei der „Fensterkunst“ nicht mitgemacht. (hk)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schon wieder Plakate beschmiert 
Eichenau - Schon wieder wurden Wahlplakate der SPD beschmiert. Diesmal in Eichenau. 
Schon wieder Plakate beschmiert 
Betrunkener überfährt Kreisel
Maisach – Den Heimweg vom Volksfest hätte ein 22-Jähriger besser nicht im eigenen Auto angetreten. Blau wie er war scheiterte er in der Nacht auf Sonntag am Kreisverkehr …
Betrunkener überfährt Kreisel
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Landkreis - Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck getobt. Erst gab es eine grandiose Blitzshow. Dann kamen Sturm und Starkregen – und …
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Kommentare