+
Das Eichhörnchen beim Einkaufen.

Naturfotografie

Eichhörnchen geht Shoppen

Neugierig beugt sich dieses Eichhörnchen nach vorn, um zu begutachten, was es gerade ergattert hat. Dieser Schnappschuss gelang Marie Thérèse Ritz-Burgstaller in ihrem Garten in Eichenau

Eichenau -  Nur eine Viertelstunde musste sie sich dafür auf die Lauer legen. Schnell wurde das Eichhörnchen vom prall gefüllten Einkaufswagen angelockt. „Es frisst wie ein Scheunendrescher“, berichtet Ritz- Burgstaller. Zwei Mal am Tag stattet der kleine Nager der Rentnerin einen Besuch ab. Mit dabei ist immer ein Komplize. Der ist aber nicht so fotogen und hält sich lieber im Hintergrund. Die beiden Eichhörnchen sind nicht die einzigen Gäste im Garten der Naturliebhaberin. Auch zahlreiche Vögel lassen sich täglich blicken. Für Ritz-Burgstaller ist das jeden Tag wieder schön. „In der Natur gehe ich auf“, sagt sie.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen Corona: Weihwasser muss aus einigen Kirchen verschwinden
Die Angst vor dem Coronavirus macht auch vor den Kirchen nicht halt. Die Deutsche Bischofskonferenz hat jetzt Empfehlungen ausgegeben, wie die Bistümer mit der …
Wegen Corona: Weihwasser muss aus einigen Kirchen verschwinden
Blaulicht-Ticker: Auto stößt gegen Zaun und kippt um
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Auto stößt gegen Zaun und kippt um
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Sieben Kandidaten bewerben sich bei der Kommunalwahl um das Amt des Landrats – darunter der Amtsinhaber. Und der möchte Herrscher über die Brucker Lande bleiben – nicht …
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Wieder etliche Einsätze: Sturm Bianca fordert die Feuerwehr
Jede Woche ein neuer Sturm: Nach Sabine, Victoria und Yulia hat in der Nacht auf Freitag Tief Bianca im Landkreis gewütet. 30 Mal musste die Feuerwehr ausrücken. Zum …
Wieder etliche Einsätze: Sturm Bianca fordert die Feuerwehr

Kommentare