+
Sozialdemokratische Sitzgelegenheit: Gertrud Merkert (l.) und Elisabeth Böhlau auf der Bank, die die Eichenauer SPD gestiftet hat. Die Idee kam im Zuge des Thüringer Wahldebakels auf. 

Eichenau

Hier dürfen sich nur Demokraten hinsetzen

  • vonHans Kürzl
    schließen

Ihr Geld in eine Bank investieren wollen Eichenaus Sozialdemokraten – allerdings im wortwörtlichen Sinn.

Eichenau –  An der Roggensteiner Allee auf der Höhe Winterstraße sollen nun Spaziergänger die Gelegenheit bekommen, sich hinzusetzen, für ein paar Minuten zur Ruhe zu kommen und durchzuschnaufen. „Die Sitzbank soll einladen“, erklärt SPD-Gemeinderat Martin Eberl. Und: „Sie ist nicht zur Eigenwerbung gedacht.“ Es gibt einen politischen Hintergrund.

Die Idee, die Bank aufzustellen, entstand nämlich in der Zeit, als das Wahl-Debakel in Thüringen die Schlagzeilen beherrschte. Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich war am 5. Februar mit Unterstützung der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt worden. Die Eichenauer SPD wollte ein Zeichen gegen Rechts setzen und entschied sich für die Bank mit folgendem Schriftzug: „Sitzbank für Demokraten“.

Nun hoffe man auf viele schöne Tage, an denen Eichenaus Demokraten auf der Bank verweilen und den Mai genießen können. Vielleicht auch ein kleiner Trost dafür, dass das vor 40 Jahren von den Sozialdemokraten wiederbelebte Maifest wegen der Corona-Pandemie erstmals abgesagt werden musste. Der Erlös aus den Festen war stets der Allgemeinheit zugute gekommen.   

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Müll und zu viele Leute: Arbeitsgruppe soll Gedränge auf der Amper in den Griff kriegen
Müll und zu viele Leute: Arbeitsgruppe soll Gedränge auf der Amper in den Griff kriegen
Coronavirus in FFB: Kindergartengruppe geschlossen - außerdem müssen Grundschüler daheim bleiben
Coronavirus in FFB: Kindergartengruppe geschlossen - außerdem müssen Grundschüler daheim bleiben
Aus für Familienunternehmen: Corona gibt Feuerwerksfirma den Rest
Aus für Familienunternehmen: Corona gibt Feuerwerksfirma den Rest

Kommentare