In Eichenau

Nachts auf der Straße: Pärchen attackiert Mann (23)

Ein 23-jähriger Maisacher ist in der Nacht auf Dienstag gegen 0.50 Uhr in der Bürgermeister-Kraus-Straße in Eichenau von einem Pärchen niedergeschlagen. Er wurde dabei leicht verletzt.

Eichenau - Wie die Polizei berichtet, war der 23-Jährige zu Fuß zu seiner Freundin unterwegs. Als ihm ein Pärchen entgegenkam und er von dem Mann angesprochen wurde, blieb er stehen. Der Mann schlug ihm unvermittelt ins Gesicht. Dann hielt ihn die Frau fest und der Mann schlug noch einmal zu. 

Das Pärchen flüchtete anschließend und der Geschädigte ging zu seiner Freundin, welche die Polizei verständigte. Laut Polizeibericht ist der flüchtige Mann zwischen 25 und 30 Jahren alt, 1,80 Meter groß. Er hat eine normale Statur, sehr kurze Haare. Er trug eine Brille und war mit einer Jeansjacke bekleidet. Die Frau ist ebenfalls zwischen 25 und 30 Jahre alt, schlank, hatte schulterlange schwarz-lila gefärbte Haare. Hinweise an die Polizeiinspektion Olching unter der Telefon 08142/2930.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schon wieder Plakate beschmiert 
Eichenau - Schon wieder wurden Wahlplakate der SPD beschmiert. Diesmal in Eichenau. 
Schon wieder Plakate beschmiert 
Betrunkener überfährt Kreisel
Maisach – Den Heimweg vom Volksfest hätte ein 22-Jähriger besser nicht im eigenen Auto angetreten. Blau wie er war scheiterte er in der Nacht auf Sonntag am Kreisverkehr …
Betrunkener überfährt Kreisel
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Landkreis - Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck getobt. Erst gab es eine grandiose Blitzshow. Dann kamen Sturm und Starkregen – und …
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Kommentare