In Eichenau

Nachholbedarf bei Schulkinderbetreuung

Im Krippen- und Kindergartenbereich können im kommenden Betreuungsjahr 2017/18 wohl alle Kinder in den verschiedenen Betreuungseinrichtungen untergebracht werden. Dies wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt.

Eichenau – „In diesem Bereich brauchen wir uns keine großen Sorgen haben“, stellte Angela Heilmeier (FW) fest, die für Kinderbetreuung zuständige Referentin.

Anders sieht dies bei der Schulbetreuung aus. Dort fehlen laut den von Bianca Dittrich von der Gemeindeverwaltung vorgelegten Zahlen derzeit 34 Betreuungsplätze für Hort und Mittagstisch. „Hier besteht noch Nachholbedarf“, sagte Angela Heilmeier. Sie regte an, insbesondere in der Josef-Dering-Schule die Möglichkeit zu prüfen, ob Räume freigemacht werden könnten, die für nicht-schulische Zwecke genutzt werden.

Rike Schiele (Grüne) kritisierte die Praxis, nach der der Nachweis eines Arbeitsplatzes der Eltern ein Kriterium für die Vergabe eines Betreuungsplatzes für Kinder ist. „Es ist bedauerlich, dass wir überhaupt mit Nachweisen arbeiten“, sagte die Fraktionsvorsitzende. Es gebe genügend Beispiele, dass Betreuungsplätze auch nötig seien, wenn die Eltern ohne Arbeit oder von zu Hause aus tätig seien.

Marion Behr (Grüne) erklärte in diesem Zusammenhang, dass andererseits der Nachweis eines Betreuungsplatzes erforderlich sei, um zum Beispiel bei der Bundesagentur für Arbeit überhaupt auf die Suche nach einer Tätigkeit gehen zu können. Von der Verwaltung wurde noch darauf hingewiesen, dass man Kinder nicht immer in der Wunscheinrichtung unterbringen könne. Man stehe daher in ständigem Dialog mit den Eltern. 

Von Hans Kürzl

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Exhibitionist am Olchinger See 
Mehrere Badegäste haben am Dienstag gegenüber der Polizei von einem Exhibitionisten am Olchinger See berichtet. Die Beamten bitten weitere Augenzeugen, sich zu melden.
Exhibitionist am Olchinger See 
Oliver aus Emmering
Lucia Drusova und Matus Drusa aus Emmering haben jetzt vier Kinder, denn kürzlich erblickte Oliver (3530 Gramm, 53 Zentimeter) das Licht der Welt. Zuhause freuen sich …
Oliver aus Emmering
Abstimmungspatt bringt Supermarkt-Pläne ins Stocken
 Die Pläne für den Bau eines Supermarkts im Grafrather Zentrum verzögern sich erneut.
Abstimmungspatt bringt Supermarkt-Pläne ins Stocken
3000 Haushalte ohne Strom 
Nichts ging mehr am Mittwochmorgen. In großen Teilen von Olching, Esting, Geiselbullach, Maisach, Gernlinden und Bergkirchen (Kreis Dachau) war der Strom ausgefallen. …
3000 Haushalte ohne Strom 

Kommentare