+
Taucher der Wasserwacht bargen den Fiat Punto, als die Seniorin schon auf dem Weg ins Krankenhaus war.

79-jährige Eichenauerin verunglückt

Dramatische Szenen am Starzelbach: Autofahrer rettet festgeschnallte Seniorin

  • schließen

Eichenau - Sie war in den Starzelbach geschlittert und konnte sich nicht mehr befreien. Ein nachfolgender Autofahrer handelte blitzschnell, schnitt den Sicherheitsgurt durch und rettete der 79-Jährigen so das Leben.

Glück im Unglück hatte am Sonntagabend eine 79-jährige Autofahrerin. Die Eichenauerin verlor auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Fiat Punto, kam ins Schleudern und rutschte nach links in den parallel verlaufenden Starzelbach. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend im Bach zum Stillstand.

Die Rentnerin saß angegurtet auf dem Fahrersitz und konnte sich selbst nicht mehr befreien, während das Innere ihres Pkw voller Wasser lief. Ein hinter ihr fahrender 45-jähriger Eichenauer erkannte die Situation rasch und kam zu Hilfe. Er schnitt den Gurt durch und befreite die Frau aus ihrer Lage. Vermutlich hat er ihr damit das Leben gerettet.

Taucher der Wasserwacht und Eichenauer Feuerwehrleute übernahmen den Rest der Bergungsmaßnahmen. Äußere Verletzungen waren bei der Seniorin nicht festzustellen. Zur weiteren Untersuchung kam sie aber vorsorglich in die Kreisklinik nach Fürstenfeldbruck. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Hunde am Badesee – ein Reizthema
Hunde sind an und in den Badeseen im Landkreis tabu – weil viele Badegäste hygienische bedenken haben, oder sich durch die Vierbeiner gestört fühlen. Trotzdem gibt es …
Hunde am Badesee – ein Reizthema
Wissenschaftliche Sensation aus Bruck: Ring-Laser Romy hört Vulkane auf der ganzen Welt ab
Die Wissenschaftswelt schaut auf Fürstenfeldbruck. Hier wurde ein Ringlaser eingeweiht, der den Erdbebenforschern am Brucker Observatorium neue Erkenntnisse über die …
Wissenschaftliche Sensation aus Bruck: Ring-Laser Romy hört Vulkane auf der ganzen Welt ab
Ein modernes Zuhause für den Bauhof
25 Jahre lang wurde über die Zukunft des Olchinger Bauhofs diskutiert. Im April 2016 erfolgte dann endlich der Spatenstich für einen Neubau. Nun wurden die modernen und …
Ein modernes Zuhause für den Bauhof

Kommentare