+
Pfarrer Martin Bickl segnete den ganzen Stolz der Feuerwehr. 

Segen vom Pfarrer

Eichenauer Feuerwehr freut sich über neues Löschfahrzeug

Zwei Jahre hat die Freiwillige Feuerwehr Eichenau auf ihr neues Feuerwehrauto gewartet, nun ist es endlich einsatzbereit. 

Eichenau - Am Sonntag gab es noch den Segen vom katholischen Pfarrer Martin Bickl, der eine unfallfreie Fahrt wünschte. Auch der evangelische Pfarrer Christoph Böhlau weihte das neue Fahrzeug. Etwa 150 Gäste waren beim Festgottesdienst und dem anschließenden Frühschoppen im Feuerwehrhaus zugegen. Geladen waren beispielsweise die umliegenden Wehren wie Olching, Alling, Emmering oder Puchheim. „Wir sind schon sehr stolz“, sagt Kommandant Christian Weber erfreut. Das neue Löschfahrzeug ist besser ausgestattet und wird im Einsatz den Zug anführen.

gar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alle gegen einen beim politischen Stammtisch
Die fünf Kandidaten für die Landtagswahl am 14. Oktober eint, dass sie auf lokaler Ebene geerdet sind. Doch auf dem Podium im Puchheimer Volksfestzelt ist der Moderator …
Alle gegen einen beim politischen Stammtisch
Bauarbeiten für Hort beginnen
Großbaustelle an der Schule Nord: Die Arbeiten für den Anbau beginnen. Sind Hort und Klassenzimmer fertig, geht es beim Kindergarten weiter – es folgt ein großes …
Bauarbeiten für Hort beginnen
IHK-Prüfungen für 242 Lehrlinge starten
Für 242 Azubis aus dem Landkreis beginnen heute die Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer (IHK). 
IHK-Prüfungen für 242 Lehrlinge starten
Neue Kreisräte vereidigt
Kreisräte vereidigt Landrat Thomas Karmasin hat Agnes Dürr (Grüne) aus Germering und Klaus Quinten (BBV) aus Fürstenfeldbruck als neue Kreisräte vereidigt. 
Neue Kreisräte vereidigt

Kommentare