Unbekannte hebeln Tresor auf

Einbruch in Grundschule: Geld und Schlüssel weg

Eichenau - Heute Früh war der Schock an der Josef-Dering-Grundschule groß: Unbekannte waren über das Wochenende ins Gebäude eingebrochen. Und das war nicht das erste Mal.

Ein bislang Unbekannter hebelte in der Zeit von Freitag 19 Uhr bis Montagfrüh 6.30 Uhr ein Fenster der Grundschule in der Schulstraße auf und stieg in das Gebäude ein. Anschließend brach er die verschlossene Tür zum Sekretariat auf.

Mit dem gleichen Werkzeug hebelte er dann einen dort aufgestellten Tresor auf. Daraus entwendete er Bargeld und mehrere Schlüssel für das Schulhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 2500 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht nach Zeugen. Wer Hinweise zum Täter oder machen kann oder ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet hat, soll sich unter der Rufnummer (0 81 41) 61 20 melden.

Bereits Anfang Januar ist schon einmal in das Schulhaus eingebrochen worden. Auch damals hebelte der Täter ein Fenster auf und gelangte so in das Gebäude. Anschließend brach er mehrere Türen auf, durchsuchte das Sekretariat und das Büro der Schulleitung. Dabei wurde ein Sachschaden von rund 2000 Euro verursacht.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Filmdreh für Aktenzeichen XY: Feuer-Ernstfall in THW-Zentrale
Fürstenfeldbruck - Dreharbeiten zur ZDF-Serie „Aktenzeichen XY“ sind am Dienstagabend außer Kontrolle geraten. Nach einer Pyrotechnik-Panne musste die Feuerwehr …
Bei Filmdreh für Aktenzeichen XY: Feuer-Ernstfall in THW-Zentrale
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Fürstenfeldbruck - Wie berichtet hat der Stadtrat beschlossen, OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt zu entlassen. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, dass der …
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Emmering - Im kleinen und abgelegenen Emmeringer Ortsteil Tonwerk wurde jetzt der Eintritt in das 30-Megabit-Zeitalter bei Kaffee und Kuchen und mit diversen Ansprachen …
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
Mittelstetten Die Ortsteile von Mittelstetten sollen endlich schnelles Internet bekommen. Das freut die Gemeinde. Groll schürt dagegen, dass die Telekom die Kabel durch …
Schnelles Internet für kleine Ortsteile

Kommentare