1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Eichenau

Feiernde Jugendliche kontrolliert

Erstellt:

Kommentare

Glasscherben werden oft von feiernden Jugendlichen hinterlassen. Deshalb kontrolliert die Polizei nun häufiger Gruppen und Treffpunkte.
Glasscherben werden oft von feiernden Jugendlichen hinterlassen. Deshalb kontrolliert die Polizei nun häufiger Gruppen und Treffpunkte. © imago/Mario Hösel

Eichenau – Jugendliche, die irgendwo in der Gemeinde feiern und dann einen Haufen Müll sowie Glasscherben hinterlassen: Sie sind seit einiger Zeit ein Problem in Eichenau. Daher hat die Polizei am Samstag gegen 18 Uhr eine Gruppe feiernder Jugendlicher am Eichbüchl kontrolliert.

Wie die Beamten berichten, gab es nichts zu beanstanden. Die sieben Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren verhielten sich gegenüber den Einsatzkräften freundlich und kooperativ. Vor allem aber wird seitens der Polizei positiv hervorgehoben, dass die Gruppe den Feierort nicht vermüllt hatte. Alkohol und Zigaretten hatten die Schüler nicht dabei. Daher konnten sie nach der Polizeikontrolle weiterfeiern. Die Beamten mahnten noch, dass die Gruppe auf die Nachbarschaft Rücksicht nehmen solle. Es dürfe also nicht zu laut werden.

zag

Auch interessant

Kommentare