An der Roggensteiner Allee

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B2

Bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der B 2 bei Eichenau sind vier Personen leicht verletzt worden. Der Sachschaden dürfte beträchtlich sein. 

Eichenau - Die Fahrerin eines Golfs hatte eine Panne und ließ in Richtung Fürstenfeldbruck fahrend ihren Wagen ausrollen. Vor der Roggensteiner Allee blieb sie stehen. Sie hatte den Warnblinker an. Ein dahinter folgender Kleinlaster bemerkte das und bremste. Eine weitere Golffahrerin, die von hinten kam, bremste ebenfalls. Die Fahrerin eines wiederum folgenden Transporters allerdings konnte nicht mehr anhalten und schob die vor ihr stehenden Fahrzeuge aufeinander. 

Dabei wurden mehrere Personen verletzt – unter anderem ein blindes Mädchen, das im Behindertentransporter saß.

 Die B 2 musste zunächst komplett gesperrt werden. Dann leitete die Feuerwehr Alling über Puchheim um und ließ den Verkehr auch halbseitig am Unfall vorbei passieren, so dass der Stau überschaubar blieb, wie Germerings Polizeisprecher Andreas Ruch sagte. „Die haben das super gelöst.“ (st)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Skrupellose Fahrraddiebe
Germering - Die Polizei muss sich mit einer ganze Reihe von Fahrraddiebstählen beschäftigen, die sich alleine am vergangenen Wochenende ereignet haben.
Skrupellose Fahrraddiebe
Unfreiwilliger Fahrradtausch
Fürstenfeldbruck - Mit dem Fahrrad seiner Freundin zum Einkaufen gefahren und mit einem anderen zurückgekommen – das ist einem 45-jährigen Brucker passiert.
Unfreiwilliger Fahrradtausch
Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall
Mittelstetten – Mit leichten Verletzungen hat ein 20-jähriger Mann aus Mittelstetten am Freitagabend einen schweren Unfall überstanden.
Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall
Champions-League-Löwen verputzen Drittliga-Panther
Es war ein tolles, für Jahre wohl einmaliges Event mit einem eindeutigen Ergebnis: Die Drittliga-Panther vom TuS Fürstenfeldbruck mussten sich in der ersten deutschen …
Champions-League-Löwen verputzen Drittliga-Panther

Kommentare