In Eichenau

Pietätlos: Unbekannte verwüsten Familiengrab

Sie rissen Blumen aus und warfen Figuren um. Unbekannte haben ein Grab am Eichenauer Friedhof verwüstet.

Eichenau - Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag ein Familiengrab am Friedhof in Eichenau verwüstet. Wie die Polizei berichtet, rissen der oder die Täter fast alle neu gepflanzten Blumen heraus und warfen aufgestellte Figuren um. Außerdem trampelten sie auf dem Grab herum, das erst vor wenigen Wochen hergerichtet worden war.

Die Polizei schätzt den auf  240 Euro. Bei der Polizei wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Olching unter (08142) 2930 in Verbindung zu setzen.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Adventskalender bringt Geld für unbürokratische Hilfe
Der Lions Club legt auch heuer wieder einen wohltätigen Adventskalender auf. Er wird ab dem 28. Oktober bis zum 30. November zum Preis von fünf Euro verkauft. 
Adventskalender bringt Geld für unbürokratische Hilfe
Rollerfahrerin (60) nach Unfall schwer verletzt
Nach einem Unfall an der Kurt-Schumacher-Straße am vergangenen Montag in der Früh sucht die Brucker Polizei Zeugen - vor allem eine Frau, die das Geschehen beobachtet …
Rollerfahrerin (60) nach Unfall schwer verletzt
Neue Fachstelle für die Integration von Flüchtlingen
Die im städtischen Sozialamt angesiedelte Fachstelle für Integration ist ausgeweitet worden. Neben dem Leiter Manuel Leupold ist ab sofort Frauke Stechow für den Bereich …
Neue Fachstelle für die Integration von Flüchtlingen
Band-Contest auf dem Volksfest geplant
 Rückschau und Vorschau beim Stadtjugendrat (SJR): Mit vergangenen Veranstaltungen ist man zufrieden, für 2018 ist ein großes Event geplant. Auf dem Volksfest könnte ein …
Band-Contest auf dem Volksfest geplant

Kommentare