In Eichenau

Pietätlos: Unbekannte verwüsten Familiengrab

Sie rissen Blumen aus und warfen Figuren um. Unbekannte haben ein Grab am Eichenauer Friedhof verwüstet.

Eichenau - Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag ein Familiengrab am Friedhof in Eichenau verwüstet. Wie die Polizei berichtet, rissen der oder die Täter fast alle neu gepflanzten Blumen heraus und warfen aufgestellte Figuren um. Außerdem trampelten sie auf dem Grab herum, das erst vor wenigen Wochen hergerichtet worden war.

Die Polizei schätzt den auf  240 Euro. Bei der Polizei wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Olching unter (08142) 2930 in Verbindung zu setzen.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Die fünf von Fördervereinen geführten kleinen Museen im Landkreis wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis eines ersten Netzwerktreffens, zu dem …
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren

Kommentare