Plötzlich waren 150 Euro weg

Eichenau - Gelegenheit macht Diebe, oder warum man wirklich immer auf der Hut sein muss:

Eine 62-jährige Eichenauerin räumt nach dem Tot ihrer Mutter gerade deren Wohnhaus in der Eichenstraße aus. Weil sie ständig raus und rein muss, und immer da ist, ist die Haustüre nicht verschlossen. Das bemerkt am Donnerstag ein Fremder. Gegen 13 Uhr schleicht er sich ins Haus. Die 62-Jährige ist gerade im Obergeschoss, hört aber verdächtige Geräusche in Parterre.

Sie geht nachschauen. Tatsächlich trifft sie auf den Unbekannten. Der Mann, den die Eichenauerin als Osteuropäer mit abgetragener Kleidung beschreibt, fragt nach Arbeit. Sie winkt ab und verweist ihn des Hauses. Erst als der Mann längst weg ist, bemerkt die 62-Jährige, dass 150 Euro verschwunden sind. gestohlen wurden. Die Polizei sucht nun den Unbekannten. Hinweise an die Polizei Olching unter der Telefonnummer (0 81 42) 29 30

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gröbis scheuen das Risiko
 Weiter in Geduld üben müssen sich die Handballerinnen des HCD Gröbenzell. Auch im neunten Anlauf schaffte die Mannschaft von Cheftrainer Hendrik Pleines am Samstagabend …
Gröbis scheuen das Risiko
Panther holen Punkt auf allerletzten Drücker
Was für ein Krimi! Die Drittliga-Handballer des TuS Fürstenfeldbruck haben ihren knapp 800 Zuschauern in der Wittelsbacherhalle zum Jahresabschluss alles andere als eine …
Panther holen Punkt auf allerletzten Drücker
Bei Schneeglätte: BMW-Fahrer kracht in Gegenverkehr
Ein 32-Jähriger hat auf frühen Sonntagabend auf der Straße zwischen Geltendorf und Moorenweis einen Crash verursacht. Ein Mädchen (8) wurde dabei leicht verletzt. 
Bei Schneeglätte: BMW-Fahrer kracht in Gegenverkehr
Total betrunken: Olchinger (47) schlägt Ehefrau und will sie ins Gleis stoßen
Völlig betrunken ist ein Olchinger (47) am Pasinger Bahnhof auf seine Frau losgegangen und hat sogar versucht, sie ins Gleis zu stoßen. Nur ein Polizeihund konnte den …
Total betrunken: Olchinger (47) schlägt Ehefrau und will sie ins Gleis stoßen

Kommentare