+
Beispielfoto

In Eichenau

Polizei schnappt Handy-Dieb

Die Polizei hat in der Nacht auf Samstag einen Handydieb erwischt. 

Eichenau - Der 31-jährige Brucker hatte einer Bedienung in einem Eichenauer Lokal das Mobiltelefon gestohlen. Dieses hatte die Frau offen auf einem Tisch liegenlassen. Die Polizei konnte ermitteln, dass die als Täter in Frage kommenden letzten Gäste mit dem Taxi nach Fürstenfeldbruck gefahren wurden. Bei der Wohnungsdurchsuchung des 31-Jährigen entdeckten die Beamten das gestohlene Handy. Inwieweit die anderen Gäste, mit denen der Brucker in dem Lokal war, an der Tat beteiligt waren, muss noch ermittelt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Die fünf von Fördervereinen geführten kleinen Museen im Landkreis wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis eines ersten Netzwerktreffens, zu dem …
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren

Kommentare