Ein Edeka entsteht

Umleitung wegen Supermarkt-Bau in Eichenau

Aufgrund der Großbaustelle der Firma Edeka in Eichenau ist die Allinger Straße zwischen der Hauptstraße und der Wendelsteinstraße aus Sicherheitsgründen ab Montag, 20. November, gesperrt. 

Eichenau - Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende August kommenden Jahres. Das teilt die Gemeinde mit. Der Fußweg auf der östlichen Seite bleibt für Fußgänger grundsätzlich erhalten, außer in der Zeit der Kranaufstellung, welche vom 23. bis 24. November stattfindet. An diesen zwei Tagen

muss auch der Fußgängerverkehr über die Wendelsteinstraße und die Hauptstraße umgeleitet werden. Die Buslinien werden über die Flurstraße in die Allinger Straße umgeleitet. Laut Gemeinde entstehen dadurch keine Verschiebungen der Buszeiten und auch die Haltestellen bleiben wie bisher erhalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Volksfestbesucher landet in Zelle statt Zelt
Ein 20-jähriger Puchheimer wollte nicht akzeptieren, dass das Volksfestwochenende für ihn gelaufen war. Er landete am Ende in einer Zelle. 
Volksfestbesucher landet in Zelle statt Zelt
Olchinger Jugendliche randalieren vor Polizeirevier
Ein Trio Jugendlicher hat in Olching quasi vor den Augen der Staatsgewalt randaliert. Nicht der einzige Fall von Jugendichen auf Abwegen am Wochenende. 
Olchinger Jugendliche randalieren vor Polizeirevier
79-Jähriger mit SUV völlig außer Kontrolle
Ein 79-jähriger Autofahrer war am Freitagabend zwischen Geltendorf und Moorenweis unterwegs und hatte seinen SUV nicht mehr unter Kontrolle. Die Polizei schickte ihn mit …
79-Jähriger mit SUV völlig außer Kontrolle
Moorenweiser kritisieren Wachstum
Das Wachstum der Gemeinde und die zunehmende Verkehrsbelastung – diese beiden Themen lagen den Moorenweisern in der Bürgerversammlung am meisten am Herzen. Kritisiert …
Moorenweiser kritisieren Wachstum

Kommentare