Leserfoto

Winter verzaubert den Eichenauer Badeweiher

Eichenau - Der Raureif hatte die Landschaft in den vergangenen Tagen regelmäßig in ein eisiges Wunderland verwandelt. 

Seit Montag hat der Schnee die Vorherrschaft übernommen. Die ersten dicken Flocken überzuckerten die Region. Zuvor hatte Tagblatt-Leser Volker Krutwig noch auf den Auslöser gedrückt. Nach dichtem Abendnebel und einer sehr kalten Nacht verabschiedete sich das Jahr 2016 im Kleid einer weißen Märchenlandschaft, schrieb er. Das Foto entstand am Silvestersamstag um die Mittagszeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie löst die Rätsel im Allinger Archiv
Alling - Andrea Binder arbeitet sich seit zwei Jahren durch das Allinger Gemeindearchiv. Immer wieder entdeckt sie Interessantes und Kurioses – manches erklärt sich …
Sie löst die Rätsel im Allinger Archiv
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Gröbenzell - Knapp 14,5 Millionen Euro sind für das neue Gröbenzeller Rathaus im Haushalt vorgesehen – deutlich mehr als anfangs geplant. Manche Gemeinderäte sprachen …
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Landkreis - Ein Jahr ohne große Wetter-Kapriolen schlägt sich auch in der Einsatzbilanz der Landkreis-Feuerwehren nieder. Beim Neujahrsempfang blickte Kreisbrandrat …
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer
Olching - Bei einem Unfall am Freitag gegen 16 Uhr auf der Olchinger Straße ist ein 76-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Er wurde in die Kreisklinik gebracht.
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer

Kommentare