Eichenau

Zufahrt zum neuen Edeka verbessert

 Bald soll mit dem Bau des neuen Edeka in der Gemeinde begonnen werden. Ein Kritikpunkt an dem Gebäude war jedoch immer wieder die Zufahrtssituation zur Tiefgarage. Diese wurde nun verbessert.

Eichenau – Um herauszufinden, wo die Schwachpunkte liegen, seien mehrere Probefahrten durchgeführt worden, berichtete ein Vertreter des verantwortlichen Architekturbüros in der jüngsten Gemeinderatssitzung. „Das hat neue Erkenntnisse gebracht“, sagte er. So sei der Anfahrtswinkel von der Hauptstraße in die Allinger Straße optimiert worden. 

Außerdem ging es um die Fluchttreppe, die der Bauwerber im südöstlichen Teil der Tiefgarage gebaut hat. Inzwischen hat er sie in den Nordosten des Areals verlegt, das soll die Betriebsabläufe verbessern. Weil sich die Treppe aber dort außerhalb der Baugrenzen befindet, musste der Gemeinderat der Änderung zustimmen. Nur die vier Mitglieder der Grünen-Faktion waren dagegen. Wie Bauamtsleiter Andreas Troltsch erläuterte, seien Hochwasser- und Sicherheitsbelange durch die Änderung nicht berührt. (hk)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Der Gröbenzeller Bund Naturschutz (BN) hatte zu einem Ramadama im Zentrum aufgerufen. Die Aktion war zwar sehr erfolgreich, aber nicht erfreulich: über 2000 Kippen …
Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Rund 900 Haushalte in Maisach und im Ortsteil Gernlinden waren am Mittwoch ab 14.32 Uhr ohne Strom. Bei Erdarbeiten war ein Kabel beschädigt worden.
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Olchings ältester Verein vor dem Aus
Seit über 140 Jahren kümmert sich der Olchinger Veteranen- und Kameradschaftsverein um Brauchtum und Geselligkeit im Ort. Doch das könnte bald vorbei sein: Olchings …
Olchings ältester Verein vor dem Aus
„Shoppen“ ist zum Schießen
Zehn Großstadt-Singles werden beim Speed-Dating aufeinander losgelassen – große Egos mit hohen Ansprüchen, für welche die Suche nach Liebe so ist wie „Shoppen“. Die …
„Shoppen“ ist zum Schießen

Kommentare