In Germering

Einbrecher erbeuten Gold und Schmuck

Germering - Einbrecher haben am Wochenende ein freistehendes Einfamilienhaus in der Zerberusstraße heimgesucht.

 Die Bewohner waren über das Wochenende verreist. Die Täter hebelten die versperrte Terrassentüre auf und gelangten so ins Innere. Sie durchsuchten sämtliche Zimmer und durchwühlten die Schränke und Schubläden.

Aufgrund des so verursachten Durcheinanders konnten die Bewohner bei ihrer Rückkehr noch nicht genau beziffern, welche Gegenstände genau gestohlen worden waren. Erbeutet haben die Einbrecher einen Goldbarren im Wert von 200 Euro sowie Münzen und Bargeld. Die Polizei geht deswegen von einer Gesamtbeute in Höhe von mindestens 1300 Euro aus. Der an der Terrassentüre entstandene Sachschaden beträgt nochmal mindestens 300 Euro. Wer Hinweise zur Aufklärung der Tat geben kann, soll sich unter Telefon (089) 8 94 15 70 an die Polizei wenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Sie machen Kunst und reden darüber
Die Diskussionswerkstatt für Malerinnen feiert Geburtstag. Vor zehn Jahren wurde die Gruppe im Rahmen der Germeringer Fraueninitiative (GeFI) gegründet. Seitdem kommen …
Sie machen Kunst und reden darüber

Kommentare