In Hattenhofen

Einbrecher werfen Fenster mit Steinen ein

Hattenhofen – Bei einem Haus am Heckenweg warfen zwei schlanke, große, dunkel gekleidete, etwa 20-jährige Männer Fenster und Türen mit faustgroßen Steinen ein.

Drinnen durchwühlten sie alles – bis eine beherzte Nachbarin kam. Die hatte Lärm gehört und nach dem Rechten gesehen. Trotz Fahndung mit Hunden und Hubschraubern entkamen die Diebe.

Es ist bereits mindestens der dritte vergleichbare Fall in der Region, einer davon war ebenfalls in Hattenhofen. Die Polizei spricht mittlerweile von der Steinewerferbande.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rettet Mann aus dem Mühlbach
Die Olchinger Feuerwehr hat am Mittwochnachmittag einen Mann mittleren Alters aus dem Mühlbach an der Amper gerettet. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.
Feuerwehr rettet Mann aus dem Mühlbach
Betrunkener will vor Polizei fliehen
Am Mittwoch in der Früh um 4.50 Uhr hat ein betrunkener Radlfahrer in Olching versucht, vor einer Polizeikontrolle zu fliehen 
Betrunkener will vor Polizei fliehen
Abiturienten proben den Bauernaufstand
Die Olchinger Abiturienten haben bei ihrem Abistreich ihre Mitschüler zum Bauernaufstand aufgerufen.
Abiturienten proben den Bauernaufstand
Personalabbau bei Westkreis-Bank
 Mit einer Reihe von Maßnahmen will die Raiffeisenbank (Raiba) Westkreis trotz der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen ihre Selbstständigkeit erhalten. Unter anderem …
Personalabbau bei Westkreis-Bank

Kommentare