1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Einbruch ins Ameisenstüberl: Lokal verwüstet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva Strauß

Kommentare

Einbrecher am Werk.
Einbrecher waren in der Nacht auf Mittwoch im Ameisenstüberl am Werk. © Silas Stein

Einbrecher sind in der Nacht auf Freitag ins Ameistenstüberl in Fürstenfeldbruck eingestiegen. Sie haben zwar nicht viel erbeutet, aber ein Spur der Verwüstung hinterlassen.

Die unbekannten Täter haben ein Fenster im Wintergarten eingeschlagen. So konnten sie in den Gastraum gelangen. Dort haben sie alles durchwühlt und verwüstet. Wie die Polizei berichtet, haben sie eine Laptop im Wert von 500 Euro und 35 Euro aus der Trinkgeldkasse geklaut.

Auch der Imbisswagen und die Lagerhütte der Vereinsgaststätte in der Kleingartenanlage wurden aufgebrochen. Dort haben die Täter ebenfalls alles durchsucht. Der Einbruch ist zwischen Donnerstagabend 23 Uhr und Freitagvormittag 10 Uhr passiert. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 6500 Euro.

Wer etwas gesehen oder beobachtet hat, soll sich bei der Polizei Fürstenfeldbruck melden unter Telefon (08141)6120.

Auch interessant

Kommentare