Im Kinderwagen

Einjähriger stürzt Rolltreppe hinab

Eichenau/München - Ein Bub ist in seinem Kinderwagen eine Rolltreppe an der Münchner Poccistraße hinabgestürzt. Die Oma des Einjährigen muss sich jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Die 63-Jährige aus Eichenau wollte am Samstag um 12 Uhr mit dem Kinderwagen, in dem ihr einjähriger Enkelsohn saß, die Rolltreppe rückwärts hinauffahren. Dabei verkantete sich der Kinderwagen mit der Rolltreppe. Die Eichenauerin konnte ihn dann nicht mehr festhalten und der Kinderwagen fiel mit dem einjährigen Kind nach unten. Bei dem Sturz verletzte sich das Kind am Kopf. Zeugen des Unfalls alarmierten die Polizei und den Rettungsdienst. Das Kind wurde zur Behandlung in Begleitung der Oma in ein Münchner Kinderkrankenhaus gebracht.

Die 63-Jährige wurde wegen einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt. Die Münchner Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die europäische Norm 115 hin, die Verhaltensempfehlungen für die Benutzung von Rolltreppen gibt. Von einem Transport von Kinderwagen auf Rolltreppen wird abgeraten. Die Betreiber der Treppen sollen entsprechende Piktogramme an den Treppen anbringen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Brucker Kneipe
Brutaler Angriff vor einer Gaststätte in Bruck: Ein 23-Jähriger schlug zusammen mit Kumpanen einen Puchheimer nieder und flüchtete. Die Polizei ergriff ihn kurz darauf.
Schlägerei vor Brucker Kneipe
Milena aus Fürstenfeldbruck
Maria und Olcay Yilmaz freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Milena legte eine Punktlandung hin und kam genau am errechneten Geburtstermin zur Welt. Die …
Milena aus Fürstenfeldbruck
Drückjagd: Jäger zeigen Forstverwaltung an
Zwei Jäger haben Strafanzeige gegen die Münchner Forstverwaltung erstattet – wegen Verstößen gegen das Jagdrecht. Es geht um Überschreiten der Reviergrenzen und um …
Drückjagd: Jäger zeigen Forstverwaltung an
Volles Haus bei Upfinger Burschen-Fasching
Es war die Hölle los auf der ersten Faschingsparty der Unterpfaffenhofener Burschen. Zahlreiche bunt kostümierte Narren tummelten sich auf der Tanzfläche im Stadtsaal. …
Volles Haus bei Upfinger Burschen-Fasching

Kommentare