+
Die Rettungskräfte holten eine Person per Boot von einer Badeinsel, die im Emmeringer See schwimmt. 

Einsatzkräfte retten 19-Jährigen aus See

  • schließen

Emmering - Feuerwehr, BRK und Polizei sind am späten Sonntagnachmittag zu einem Einsatz am Emmeringer See ausgerückt. Die Rettungskräfte waren alarmiert worden, weil angeblich eine bewusstlose Person auf einer Badeinsel im See lag. 

Wie Rainer Bertram vom Roten Kreuz (BRK) bestätigt, wurden die Helfer wegen einer so genannten "Wasserrettung" alarmiert. Bei der Polizei ging gleichzeitig noch der Hinweis ein, dass es eine Schlägerei am See gäbe - das stellte sich als nicht wahr heraus.

Zwei Mitglieder des BRK schwammen gleich nach dem Eintreffen zur Insel im See. Dort die Entwarnung: Der 19-jährige Mann, der auf der Plastikfläche lag, war ansprechbar. "Er hatte sich schlicht und einfach beim Hinausschwimmen zur Insel übernommen und eine Art Schwächeanfall erlitten", sagt Bertram.

Von dort wurde der junge Mann mit einem Boot ans Ufer gebracht und anschließend in einem Krankenwagen behandelt. 

Dass bei einem solchen Einsatz derart viele Einsatzkräfte ausrücken, liegt an der Alarmierung, wie Kreisbrandrat Hubert Stefan erklärt. "Wenn das Stichwort 'Wasserrettung' ist, dann fährt automatisch ein ganzes Paket an Helfern raus."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tierhasser in Mammendorf: Unbekannter schießt auf Katze
Gemeiner Angriff auf eine Katze: In Mammendorf ist eine Katze mit einem Luftgewehr angeschossen worden. Es ist bereits der dritte Fall in derselben Straße. 
Tierhasser in Mammendorf: Unbekannter schießt auf Katze
Eymen aus Fürstenfeldbruck
Neslihan und Ercan Yazici aus Fürstenfeldbruck sind jetzt zu viert. Die glücklichen Eltern freuen sich gemeinsam mit der fünfjährigen Havin über die Geburt von Söhnchen …
Eymen aus Fürstenfeldbruck
Mein Tag als Flohmarkt-Verkäufer
Flohmärkte bei Leuten zuhause sind im Trend. In Olching fanden nun die ersten Hofflohmärkte statt, allerdings zeitgleich mit denen in Gröbenzell. Tagblatt-Reporter Tom …
Mein Tag als Flohmarkt-Verkäufer
Ortsobmänner und Ortsbäuerinnen erinnern sich
Ortsbäuerinnen und Ortsobmänner sind die Basis ihres Berufsstandes und unverzichtbare Stützen von Kreisbäuerin und Kreisobmann. In Hörbach wurden kürzlich verdiente und …
Ortsobmänner und Ortsbäuerinnen erinnern sich

Kommentare