+
Lichterloh stand der BMW in Flammen, der direkt vor dem Seniorenheim an der Estinger Straße in Emmering abgestellt war.

Reifen explodieren

BMW steht in Flammen

Emmering - Laute Knallgeräusche haben viele Emmeringer in der Nacht auf Montag aus dem Schlaf gerissen. Der Grund für die Ruhestörung: Die Reifen eines brennenden BMW X5 zerplatzten.

Gegen Mitternacht fing der an der Estinger Straße nahe des neuen Seniorenheims abgestellte Wagen Feuer. Laut Polizei hatte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst. Innerhalb von kürzester Zeit griffen die Flammen auf das gesamte Auto über. Die Hitze war so stark, dass die Reifen platzten. Die Einsatzkräfte von der örtlichen Feuerwehr löschten den Brand und sperrten die Straße ab. Auch die Beamten von der Polizei waren vor Ort. (akk/vu)  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Sie machen Kunst und reden darüber
Die Diskussionswerkstatt für Malerinnen feiert Geburtstag. Vor zehn Jahren wurde die Gruppe im Rahmen der Germeringer Fraueninitiative (GeFI) gegründet. Seitdem kommen …
Sie machen Kunst und reden darüber

Kommentare