+
Lichterloh stand der BMW in Flammen, der direkt vor dem Seniorenheim an der Estinger Straße in Emmering abgestellt war.

Reifen explodieren

BMW steht in Flammen

Emmering - Laute Knallgeräusche haben viele Emmeringer in der Nacht auf Montag aus dem Schlaf gerissen. Der Grund für die Ruhestörung: Die Reifen eines brennenden BMW X5 zerplatzten.

Gegen Mitternacht fing der an der Estinger Straße nahe des neuen Seniorenheims abgestellte Wagen Feuer. Laut Polizei hatte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst. Innerhalb von kürzester Zeit griffen die Flammen auf das gesamte Auto über. Die Hitze war so stark, dass die Reifen platzten. Die Einsatzkräfte von der örtlichen Feuerwehr löschten den Brand und sperrten die Straße ab. Auch die Beamten von der Polizei waren vor Ort. (akk/vu)  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie sind die Neuen im Dorfwirt
Das lange Warten ist vorbei: Der beliebte Dorfwirt in Landsberied hat zwei neue Pächter. Beide kommen aus der Region. Nach dem Umbau hat das Gasthaus ab sofort wieder …
Sie sind die Neuen im Dorfwirt
Valentin aus Moorenweis
Besser geht’s nicht: Pünktlich zum errechneten Termin am Valentinstag erblickte der dritte Sohn von Julia und Patric Schneider aus Moorenweis, Ortsteil Langwied, das …
Valentin aus Moorenweis
David aus Fürstenfeldbruck
Ursula und Toni Hebrang aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. David Valentin erblickte mit einem Geburtsgewicht von 3260 Gramm und einer …
David aus Fürstenfeldbruck
Parteifreier geht ins Rennen um die OB-Kandidatur
 In Zeiten sozialer Medien gibt es ungewöhnliche Wege zur OB-Kandidatur. Thomas Lutzeier ist ein Beispiel dafür: Die Wählergruppe „Mehr für Bruck“ – extra für die …
Parteifreier geht ins Rennen um die OB-Kandidatur

Kommentare