+
Auf dem Heimweg ist eine 19-Jährige in Emmering massiv bedrängt worden.

Zeugen gesucht

Auf Heimweg: Männer bedrängen und begrapschen Frau (19) massiv - sie geht mit starken Hämatomen zur Polizei

In der Nacht auf den 1. Mai ist laut Kripo eine junge Frau auf dem Nachhauseweg im Emmeringer Hölzl von zwei unbekannten jungen Männern stark bedrängt worden.

Fürstenfeldbruck - Die 19-Jährige befand sich zur Tatzeit gegen 0.30 Uhr auf einem dunklen Fußweg entlang der Amper Richtung Emmering, als sie plötzlich von einem Unbekannten von hinten an den Schultern angefasst und an ein Gebüsch gedrückt wurde, berichtet die Kripo. 

Im Verlauf dessen griff einer der Täter der Frau an die Brüste. Als diese sich dabei massiv wehrte, flüchteten die beiden Männer. Mit starken Hämatomen an beiden Unterarmen erschien das 19-jährige Opfer am Donnerstag bei der Polizei und erstattete Anzeige. 

Bislang konnten die beiden Tatverdächtigen hierbei nicht näher beschrieben werden: Beide waren etwa 1,85 Meter groß und sprachen „bayerisch/münchnerisch“. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08141-612-0.

Lesen Sie auch:

Ein Vorbestrafter hat einer Frau, die in einem Mutter-Kind-Heim im Landkreis Dachau untergebracht war, an die Brüste gegriffen. Jetzt hat ihn das Gericht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Allerdings nicht wegen sexueller Nötigung, sondern wegen Körperverletzung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Emmering fordert Tempo-Limit auf Brucker Straße
SPD und Grünen in Emmering sind die unterschiedlichen Tempovorgaben auf der Von-Gravenreuth-Straße in Fürstenfeldbruck ein Dorn im Auge.
Emmering fordert Tempo-Limit auf Brucker Straße
Lange Wartelisten für Kita-Plätze
Wenn das Kindergartenjahr jetzt los ginge, würden viele Eltern ohne einen Betreuungsplatz dastehen. Im Krippenbereich haben nach der Anmeldung 89 Kinder keinen Platz. …
Lange Wartelisten für Kita-Plätze
Lücke bei den Kindergartenplätzen
Vor allem in Gernlinden fehlen ab September Kindergartenplätze: Diese Meldung hatte Eltern zuletzt aufgeschreckt. Nun hieß es im Maisacher Gemeinderat, man habe eine …
Lücke bei den Kindergartenplätzen
Kleines Olchinger Volksfest in den Sommerferien möglich
Wie in München beim Oktoberfest und in Fürstenfeldbruck will nun auch die Stadt Olching einen Ersatz für das ausgefallene Volksfest schaffen – in kleinerem Rahmen und …
Kleines Olchinger Volksfest in den Sommerferien möglich

Kommentare