+
Ein bewaffneter Mann hat im bayerischen Emmering eine Rewe-Filiale überfallen. (Symbolbild)

Kripo sucht Zeugen

Er hat eine Schusswaffe: Mann mit Maske überfällt Rewe - und ist auf der Flucht

Im bayerische Emmering hat am Mittwochabend ein bislang unbekannter Täter einen Rewe - Supermarkt mit einer Schusswaffe überfallen. Die Kripo sucht jetzt nach Zeugen.

  • Ein Mann hat im Landkreis Fürstenfeldbruck einen Rewe-Supermarkt überfallen.
  • Er bedrohte einen Kassierer mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld.
  • Der unbekannte Täter ist weiterhin auf der Flucht.

Emmering - Kurz nach 19.30 Uhr betrat ein mit einer schwarzen Gesichtsmaske vermummter Täter einen Rewe-Verbrauchermarkt in der Unteren Au. Der Mann begab sich auf direktem Weg zur Kasse und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld vom Kassierer, wie die Kripo berichtet.

Emmering (Bayern): Täter überfällt Rewe-Supermarkt - und flieht

Der Täter erbeutete einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag und flüchtete anschließend zu Fuß über ein Feld hinter dem Gebäude. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Flüchtigen führte bislang nicht zur Ergreifung des Täters.

Der Räuber ist etwa 20 bis 30 Jahre alt und rund 1,90 Meter groß. Er ist schlank, trug eine schwarze Gesichtsmaske und war bekleidet mit dunkler Cargo-Hose und grauem Kapuzenpulli. Er hatte einen beigen Rucksack mit goldenen Schnallen dabei und sprach hochdeutsch ohne Akzent.

Landkreis Fürstenfeldbruck (Bayern): Kriminalpolizei mit Zeugenaufruf

Zeugenaufruf: Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit der geschilderten Tat geben können, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Kripo Fürstenfeldbruck unter Telefon  (08141) 6120 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Auch interessant: Der Blaulichtticker für den Landkreis FFB

Die Polizei warnt vor einer Frau, die sich am Telefon als Polizeibeamtin ausgibt. Bislang sind fünf Fälle in Geretsried und Königsdorf bekannt.

Auch in Ebersberg überfiel ein Mann einen Supermarkt - ein Zufall könnte den Täter jetzt überführen.

Raubüberfall in Puchheim: Ein Mann hat mit einer Pistole die Shell-Tankstelle an der Eichenauer Straße überfallen. Die Polizei hat nun ein Fahndungsfoto veröffentlicht. 

In München kam es zu einem Raubüberfall auf offener Straße. Ein 15-Jähriger wurde von einem Trio überfallen - erst eine Frau mit ihrem Hund konnte die Tat stoppen.

Im bayerischen Starnberg hat ein Trickdieb die Freundlichkeit einer Seniorin schamlos ausgenutzt. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Mann. 

In Bayreuth ist es am Sonntagmorgen (26. Januar) zu einer Vergewaltigung einer 22-Jährigen. Insgesamt vier Männer müssen sich jetzt strafrechtlich verantworten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Plötzlich aus dem Leben gerissen: Julia Reitbauer (25) stirbt im Südamerika-Urlaub
Julia Reitbauer (25) stirbt unerwartet und plötzlich während ihrer Südamerika-Reise. Familie, Freunde und ihre Vereine trauern. 
Plötzlich aus dem Leben gerissen: Julia Reitbauer (25) stirbt im Südamerika-Urlaub
Bürgermeister-Wahl: Riesiger Andrang bei der Podiumsdiskussion in Alling
Da auch die Empore und die Fensterbänke schon besetzt waren, blieben für die letzten Ankommenden nur noch Stehplätze. Sogar der noch amtierende Rathaus-Chef Frederik …
Bürgermeister-Wahl: Riesiger Andrang bei der Podiumsdiskussion in Alling
Pause neben dem Krokus-Feld
Es gab Zeiten, da waren blühende Krokusse erst im März zu sehen. Diese junge Hündin dürfte sie nicht mehr miterlebt haben. 
Pause neben dem Krokus-Feld
Messerüberfall in Netto-Markt - dann überrascht der Täter (15) die Polizisten
In Gernlinden wurde am Samstag eine Netto-Filiale überfallen. Die Kassiererin des Discounters wurde mit einem Messer bedroht. Der Täter flüchtete zunächst.
Messerüberfall in Netto-Markt - dann überrascht der Täter (15) die Polizisten

Kommentare