+
Fünf Tage war der Supermarkt in der Unteren Au von der Außenwelt quasi abgeschnitten. Die Teerarbeiten auf der Staatsstraße sind inzwischen fertig geworden.

Nachfragen im Supermarkt

Straßensperre in der Unteren Au beendet

  • schließen

Fünf Tage war der Supermarkt in der Unteren Au von der Außenwelt quasi abgeschnitten. Die Teerarbeiten auf der Staatsstraße sind zwar früher fertig geworden als geplant – und längst rollt der Verkehr wieder.

Doch noch immer klingelt beim Supermarkt-Inhaber-Ehepaar Halbich laufend das Telefon. Kunden fragen, ob sie wieder wie üblich einkaufen könnten. Der Umsatz der Geschäftsbesitzerin, die von der Straßensperre kurzfristig erfahren hatte, habe zwar unter den Maßnahmen gelitten, sie äußert aber auch Verständnis für die Straßenbauer. Zumal sich Landrat Thomas Karmasin, der auf seiner Pendlertour vom Amt heim nach Eichenau stets auch dort einkauft, während der Bauarbeiten persönlich über die Auswirkungen auf die Geschäftslage erkundigt habe.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Damit haben Kinder früher gespielt
Elektrobaukästen aus dem Jahr 1937, Schuco-Blechautos der 1940er-Jahre, eine 1915 handgesägte Puppenstube und eine „echte Dampfeisenbahn“ aus dem Jahr 1910: Das alles …
Damit haben Kinder früher gespielt
Nach Horror-Unfall: Bauamt entschärft B 2-Auffahrt
Nach dem schrecklichen Unfall auf der B 2 nahe der Anschlussstelle Germering, bei dem im März eine Dreijährige starb, hat das Freisinger Straßenbauamt die Gefahrenstelle …
Nach Horror-Unfall: Bauamt entschärft B 2-Auffahrt
Sorgenvoller Blick auf die Gröbenzeller Ortsmitte
Die Gröbenzeller Ortsmitte soll schöner werden. Damit dies Realität wird, ist für die westliche Bahnhofstraße ein neuer Bebauungsplan in Aufstellung, derzeit werden die …
Sorgenvoller Blick auf die Gröbenzeller Ortsmitte
Mit 467 Luftballons Schulanbau eingeweiht
467 Schüler lassen Luftballons steigen und freuen sich, dass die Grundschule am Gernerplatz in Puchheim nach zweijährigen Erweiterungs- und Umbauarbeiten endlich fertig …
Mit 467 Luftballons Schulanbau eingeweiht

Kommentare