Mutter und Kind tot aufgefunden
+
Beispielfoto

Emmering

Gefährliches Überholmanöver

Durch ein verantwortungsloses Manöver hat ein 18-Jähriger am Montagabend in Emmering sich und andere Autofahrer in große Gefahr gebracht.

Emmering - Wie die Polizei mitteilt, überholte der Fahranfänger mit seinem Audi auf der Roggensteiner Straße vor einer Kurve zwei Autos und einen Lastwagen. Wegen des Gegenverkehrs musste er vor dem Lkw schnell wieder einscheren. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und blieb in einem Feld stehen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei bittet Autofahrer, die durch das Manöver gefährdet wurden, sich unter Telefon (0 81 41) 61 20 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare