+
Die Grünen haben gewählt (v.l.): Jan Halbauer (Schatzmeister), Rolf Bakels (Beisitzer), Kathrin Durach (Beisitzerin), Stefan Dietz (Vorsitzender), Johanna Luise Melletin (Vorsitzende) und Sigrid Hofmann (Beisitzerin).

Kommunalwahl 2020

Grüne wollen erstmals in Emmering zur Wahl antreten

  • schließen

Die Grünen in Fürstenfeldbruck und Emmering gehen mit einer neuen Führungsmannschaft in den Kommunalwahlkampf. Erstmals kandidiert die Partei außerdem für den Gemeinderat in Emmering.

Fürstenfeldbruck – Im Emmeringer Gemeinderat sind Freie Wähler, CSU, FDP  und SPD vertreten. Niemals aber hatte in der Ampergemeinde ein Grüner einen Sitz inne. Das soll sich bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr ändern. Sechs bis sieben Leute habe man schon für die Gemeinderatsliste, berichtete der bisherige Vorsitzende und Kreisrat Jan Halbauer nach der Ortsversammlung der Grünen in Fürstenfeldbruck und Emmering. Und er sei positiv gestimmt, dass noch weitere Kandidaten dazu kommen, zumal die Partei sich über Zuwachs freuen könne.

Es sei auch nicht ausgeschlossen, bei der Kommunalwahl 2020 einen eigenen Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen zu schicken. Das müsse man aber noch abwarten.

Jan Halbauer selbst hatte den Vorsitz im gemeinsamen Ortsverband Bruck/Emmering abgegeben. Als Schatzmeister gehört er dem Vorstand aber weiter an. Das Chefduo in dem knapp 40 Mitglieder umfassenden Doppel-Verband bilden nun Stefan Dietz und Johanna Luise Mellentin als gleichberechtigte Vorsitzende. Als Beisitzer fungieren Sigrid Hofmann, Kathrin Durach und Rolf Bakels.  st

Auch interessant: Tod unter der Amperbrücke: Ein Brucker Regio-Krimi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Picknick ohne Plastik: Ein geselliger Protest gegen die Müllflut
Mitten im Grünen ein Zeichen setzen gegen zu viel Plastik im Alltag. Mit dem Protest-Picknick im Bürgerpark schloss sich der Bund Naturschutz in Gröbenzell einer …
Picknick ohne Plastik: Ein geselliger Protest gegen die Müllflut
Blaulicht-Ticker: Gleich dreimal Trunkenheit am Steuer
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Gleich dreimal Trunkenheit am Steuer
Zähe Vorstandswahl beim SV Germering
Ein Trio führt den SV Germering in die nächsten zwei Jahre. Siegfried Broschei steht dem mit 2100 Mitglieder zweitgrößten Verein der Stadt jetzt als ordentlicher …
Zähe Vorstandswahl beim SV Germering
Das Schatzkasterl von Bruder Aurelian
Das Kloster St. Ottilien ist weit über die Landkreisgrenzen bekannt. Was allerdings nur wenige wissen: Dort versteckt sich ein echtes Kleinod – das einzige …
Das Schatzkasterl von Bruder Aurelian

Kommentare