+
Helfer bei der Wahl bekommen mehr Geld.

Emmering

Mehr Geld für die Helfer bei der Kommunalwahl 2020

  • schließen

Bei der Kommunalwahl 2020 bekommen die Wahlhelfer eine höhere Entschädigung. Das beschloss der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung einstimmig.

Emmering – Während die freiwilligen Helfer bei der Wahl 2014 noch unterschiedlich entlohnt wurden – 70 Euro in Urnenwahlbezirken und 50 Euro in Briefwahlbezirken – sollen sie jetzt einheitlich 80 Euro erhalten. Die Erhöhung des Betrags trägt den gestiegenen Lebenshaltungskosten Rechnung, heißt es im Beschlussvorschlag.

Sollte es zu einer Stichwahl bei der Wahl des Bürgermeisters oder der des Landrats kommen, dann werden zusätzlich noch einmal 40 Euro ausbezahlt. Müssen für die Auszählung Hilfskräfte beauftragt werden, erhalten diese jeweils die Hälfte des Betrags für Wahlhelfer. Insgesamt wurden 7000 Euro an Haushaltsmitteln dafür eingeplant.

Zum Wahlleiter für die Kommunalwahl wurde vom Gemeinderat einstimmig Verwaltungsgeschäftsführer Markus Pree bestimmt. Seine Stellvertreterin ist Ines Büchner, die Leiterin des Büros für öffentliche Sicherheit und Ordnung im Rathaus.  tel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kindertagesstätte bekommt Sonnenschutz - aber Kritik an Kirche
Die evangelische Friedenskirche wird noch heuer 4500 Euro für eine Markisenerneuerung in ihrer Kindertagesstätte erhalten.
Kindertagesstätte bekommt Sonnenschutz - aber Kritik an Kirche
Umbau von Schwimmbad wird eine Million Euro teurer
Bei den jüngsten Kostensteigerungen für ein eigenes Bauprojekt ist die Stadt unter einem Zuwachs von einer Million Euro geblieben.
Umbau von Schwimmbad wird eine Million Euro teurer
Jugendzentrum startet mit frischem Team durch
Es ist ein Punkt, der immer mal wieder zur Sprache kommt, im Stadtrat zum Beispiel oder bei den jüngsten Bürgerversammlungen: Was ist in Olching eigentlich für die …
Jugendzentrum startet mit frischem Team durch
In die Alte Schule soll neues Leben kommen
Die Alte Schule in Puchheim-Ort ist 115 Jahre alt. Die Räume wurden schon auf diverse Arten genutzt – zum Beispiel von einer Behindertenwerkstatt oder der …
In die Alte Schule soll neues Leben kommen

Kommentare