Bei einem Unfall in der Unteren Au ist am Sonntagabend ein Radler mittelschwer verletzt worden. Ein Motorradfahrer hatte ihn bei einem Überholmanöver übersehen.

Beim Überholen

Motorradfahrer übersieht Radler

Emmering - Bei einem Unfall in der Unteren Au ist am Sonntagabend ein Radler mittelschwer verletzt worden. Ein Motorradfahrer hatte ihn bei einem Überholmanöver übersehen.

Der Motorradfahrer aus Sulzemoos (36) war gegen 18 Uhr auf der Roggensteiner Straße unterwegs. Vor ihm fuhr eine Auto. Er überholte dieses und übersah dabei einen Radler (49) aus Olching, der nach links in die Olchinger Straße abbiegen wollte. Der 49-Jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit dem Handy am Steuer: Fahrgast filmt Busfahrer
Ein Busfahrer in Fürstenfeldbruck hat während einer Passagierfahrt nicht von seinem Handy abgelassen - dem Busunternehmen droht nun eine Geldstrafe.
Mit dem Handy am Steuer: Fahrgast filmt Busfahrer
Betrunken hinterm Steuer eingeschlafen
Weil er eingeschlafen war, ist ein 24-jähriger Brucker am Samstagmorgen in der Münchner Straße von der Fahrbahn abgekommen und hat einen Zaun sowie einen Transporter …
Betrunken hinterm Steuer eingeschlafen
Betrunkener wirft Bierflasche auf Auto 
Ein 35-jähriger Bauarbeiter hat Samstagmittag in der Münchner Straße randaliert. Im Vollrausch hat er eine Bierflasche auf ein geparktes Auto geworfen. 
Betrunkener wirft Bierflasche auf Auto 
Brand in Wohnzimmer: 40.000 Euro Schaden 
In einem Wohnzimmer in einem Einfamilienhaus in Fürstenfeldbruck hat es am Samstagabend gebrannt. Auslöser war eine defekte Wärmelampe. 
Brand in Wohnzimmer: 40.000 Euro Schaden 

Kommentare