In Emmering

Nikolaus rollt durch den Ort

Emmering- Auch in diesem Jahr fahren Nikolaus und Knecht Ruprecht mit ihrer Kutsche durch die Gemeinde.

 Erste Station ist am Montag, 5. Dezember, der Bürgerhaus-Vorplatz um 16.30 Uhr. Weiter geht die Fahrt in Richtung Dürr-Emmering. Etwa um 17 Uhr macht der Nikolaus Halt an der Lantfridstraße, ehe es in Richtung Westen geht. Um 18 Uhr dürfte er an der Nordendstraße/Ecke Lindacher Weg angekommen sein. Von dort aus fährt er über Fett-Emmering mit Haltepunkt am Kapellenweg (Bürgermeister-Kiener-/Pfarrer-Ferstl-Straße) in die Untere Au. Seine letzte Station an der Ecke Auenstraße/Riedernweg wird der Nikolaus etwa um 19 Uhr erreichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Die fünf von Fördervereinen geführten kleinen Museen im Landkreis wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis eines ersten Netzwerktreffens, zu dem …
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
Shohao aus Maisach
Gaihong Wang und Yuzhi Li aus Maisach freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Ihre Shohao erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme notierte …
Shohao aus Maisach

Kommentare