In Emmering

Nikolaus rollt durch den Ort

Emmering- Auch in diesem Jahr fahren Nikolaus und Knecht Ruprecht mit ihrer Kutsche durch die Gemeinde.

 Erste Station ist am Montag, 5. Dezember, der Bürgerhaus-Vorplatz um 16.30 Uhr. Weiter geht die Fahrt in Richtung Dürr-Emmering. Etwa um 17 Uhr macht der Nikolaus Halt an der Lantfridstraße, ehe es in Richtung Westen geht. Um 18 Uhr dürfte er an der Nordendstraße/Ecke Lindacher Weg angekommen sein. Von dort aus fährt er über Fett-Emmering mit Haltepunkt am Kapellenweg (Bürgermeister-Kiener-/Pfarrer-Ferstl-Straße) in die Untere Au. Seine letzte Station an der Ecke Auenstraße/Riedernweg wird der Nikolaus etwa um 19 Uhr erreichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kugelweise Sommerfeeling ab einem Euro
Jetzt im Sommer haben Eisdielen Hochkonjunktur. Inzwischen gibt es in fast jeder größeren Ortschaft eine Gelateria, in der die eiskalte Leckerei kugelweise angeboten …
Kugelweise Sommerfeeling ab einem Euro
Tippen Sie die Ergebnisse beim Sparkassencup
Die restlichen neun der insgesamt 18 Vorrundenbegegnungen beim neuen Sparkassencup-Wettbewerb werden nächste Woche ausgetragen. Beste Bedingungen also für die Neuauflage …
Tippen Sie die Ergebnisse beim Sparkassencup
Diese Kirchengemeinde ist unabhängig
Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) ist seit 25 Jahren in Germering vertreten. Pastor Thomas Scheitacker stellt sie im Gespräch vor.
Diese Kirchengemeinde ist unabhängig
Schüler essen im Ortszentrum
Die Ganztagsschüler der Ährenfeldschule erhalten im kommenden Schuljahr ihr Mittagessen in den Räumen des Gasthauses zu Alten Schule im Ortszentrum. 
Schüler essen im Ortszentrum

Kommentare