In Emmering

Nikolaus rollt durch den Ort

Emmering- Auch in diesem Jahr fahren Nikolaus und Knecht Ruprecht mit ihrer Kutsche durch die Gemeinde.

 Erste Station ist am Montag, 5. Dezember, der Bürgerhaus-Vorplatz um 16.30 Uhr. Weiter geht die Fahrt in Richtung Dürr-Emmering. Etwa um 17 Uhr macht der Nikolaus Halt an der Lantfridstraße, ehe es in Richtung Westen geht. Um 18 Uhr dürfte er an der Nordendstraße/Ecke Lindacher Weg angekommen sein. Von dort aus fährt er über Fett-Emmering mit Haltepunkt am Kapellenweg (Bürgermeister-Kiener-/Pfarrer-Ferstl-Straße) in die Untere Au. Seine letzte Station an der Ecke Auenstraße/Riedernweg wird der Nikolaus etwa um 19 Uhr erreichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: Mehrere Zeugen wollen sie gesehen haben
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Vermisste Malina: Mehrere Zeugen wollen sie gesehen haben
Linda aus Olching
Familie Wieser aus Olching ist jetzt zu fünft. Kürzlich erblickte Linda das Licht der Welt. Am Tag ihrer Geburt wog das Mäderl 3700 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Die …
Linda aus Olching
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Fürstenfeldbruck – Voraussichtlich am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl …
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Carlotta aus Fürstenfeldbruck
Isabel und Florian Madlener aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Carlotta (3220 Gramm, 49 Zentimeter) erblickte im Brucker Klinikum das …
Carlotta aus Fürstenfeldbruck

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare