Diesmal in Emmering

Schon wieder: Teures Auto angezündet

Emmering - Am Sonntagabend brannte ein Auto, das in der Amperstraße in Emmering abgestellt war. Der Schaden an dem Daimler Benz beträgt stolze 20.000 Euro. 

Gegen 22.14 Uhr bemerkte ein Autofahrer, dass ein Daimler Benz, der in der Amperstraße in Emmering geparkt war,  im vorderen Bereich brannte. Sofort rief er Polizei und Feuerwehr. 

Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell löschen, verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein Schaden von insgesamt 20.000 Euro. 

Die sofort ausgelöste Fahndung in der Nähe verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund von Spuren kann eine vorsätzliche Brandlegung nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer etwas beobachtet hat, soll sich unter Telefon (0 81 41) 61 20 melden.


tb

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Martin Runge sucht neue Herausforderung
Er ist der externe Kandidat: Der amtierende Gröbenzeller Vize-Bürgermeister Martin Runge (59) will für BBV und Grüne den Brucker Rathaussessel erobern. Darin, dass er …
Martin Runge sucht neue Herausforderung
Diebe stehlen schweren Sühnestein
Erst vor wenigen Tagen haben wir die vier Sühnezeichen der Künstlerin Ingrid Wuttke vorgestellt, die im Stadtgebiet Germering in allen vier Himmelsrichtungen stehen. Der …
Diebe stehlen schweren Sühnestein
Auffahr-Unfall bei Aich
Auf Höhe Aich sind am Mittwochnachmittag mehrere Autos zusammengestoßen. Die Straße musste kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden.
Auffahr-Unfall bei Aich
Beinahe-Crash auf B 2
Ein unbekannter Autofahrer ist am Dienstag um 20.30 Uhr laut Polizei auf haarsträubende Art von der Eichenauer Straße auf die B 2 Richtung Germering bei Puchheim-Ort …
Beinahe-Crash auf B 2

Kommentare