Österreich-Hammer: Kanzler Kurz verschärft Corona-Maßnahmen erheblich - „wird eine große Umstellung sein“

Österreich-Hammer: Kanzler Kurz verschärft Corona-Maßnahmen erheblich - „wird eine große Umstellung sein“
+
Ingo Hahn beim Empfang

In Emmering

Skandal-Nachlese beim AfD-Neujahrsempfang

Kein Wort über Ausländer, keine Hetze gegen Flüchtlinge:

Emmering –  Der erste Neujahrsempfang in der Geschichte des erst vor einem halben Jahr eigenständig gewordenen und von Dachau geschiedenen AfD-Kreisverbandes Fürstenfeldbruck im Emmeringer Bürgerhaus wirkte eher wie eine gut situierte CSU-Versammlung. Ein knapp 50-köpfiges Publikum – die Gesamtmitgliederzahl in der Region beziffert Pressesprecher Peter Banholzer (Egenhofen) als „knapp dreistellig“ – verfolgte bei kaltem und warmen Buffet die Ausführungen der Hauptredner.

Und die waren nach dem Skandal vom Vortag gefragte Ansprechpartner, nachdem etliche AfD-Abgeordnete den Landtag verlassen hatten, als Charlotte Knobloch, die Ex-Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, das Wort ergriffen hatte. Sitzen geblieben im Plenum war Markus Plenk (50), ein Biobauer aus Traunstein, dessen Ehefrau aus Eichenau stammt. „Ich bin geblieben, weil ich erkannt habe, dass es ein abgekartetes Spiel war“, erklärte der Fraktionsvorsitzende. Er und sein Stellvertreter, der Geoinformations-Professor Ingo Hahn (48) aus der Nähe von Germering, sprachen angesichts der gerade bekannt gewordenen AfD-Beobachtung durch den Verfassungsschutz davon, dass „die wahre Gefahr für unsere Demokratie von den Altparteien ausgeht“. Davor warnten auch der Gräfelfinger Bundestagsabgeordnete Rainer Kraft (45) und Kreisvorsitzender Florian Jäger („Wir sind die Einzigen, die unsere Verfassung noch schützen“).

Nicht mehr im Kreis der regionalen AfD ist die bei der Bezirkstagswahl gescheiterte Heike Themel aus Moorenweis. Sie sei umgezogen und habe sich einem anderen Kreisverband angeschlossen. Welchem, wollte Jäger „aus Datenschutzgründen“ nicht sagen.

lo

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zelt vor Kreisklinik: Covid-19-Patienten isolieren
Vor der Kreisklinik in Fürstenfeldbruck wurde ein Sanitätszelt aufgebaut. Dort sollen Patienten untersucht werden, bei denen der Verdacht besteht, dass sie mit dem …
Zelt vor Kreisklinik: Covid-19-Patienten isolieren
Corona: Apotheker hinter der Schutzwand
Um die Medikamentenversorgung während der Corona-Krise zu gewährleisten, müssen die Apotheken-Mitarbeiter unbedingt vor einer Ansteckung geschützt werden. In der …
Corona: Apotheker hinter der Schutzwand
Kleiner Stachus: Ab heute wird wieder gebaut
Am Kleinen Stachus rollen wieder die Bagger: Ab Montag wird die Planegger Straße erneuert. Zudem werden Gehwege ausgebaut. 
Kleiner Stachus: Ab heute wird wieder gebaut
Mit Reimen gegen Rassismus und Hass
Poetry Slam heißt die moderne Form des Dichter-Wettstreits, zu dem der Verein Turmgeflüster Jugendliche immer wieder einlädt. Bald sollen sich die jungen Poeten auf der …
Mit Reimen gegen Rassismus und Hass

Kommentare