Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen

Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen
+
Etliche Haushalte waren ohne Strom

Maisach/Emmering

Störung im Netz: 1500 Haushalte ohne Strom

  • Thomas Steinhardt
    vonThomas Steinhardt
    schließen

In Maisach und Teilen Emmerings waren am Donnerstagmittag um die 1500 Haushalte ohne Stormversorgung. Mittlerweile ist das Problem gelöst.

Maisach/Emmering - Die Störung dauerte von 12.30 Uhr bis 13.21 Uhr, erklärt ein Sprecher der Bayernwerke auf Nachfrage. Grund war ein Kurzschluss im örtlichen Kabelnetz. Das betroffene Teilstück wurde außer Betrieb genommen. Die Versorgung der betroffenen Haushalte erfolgt nun über Parallel-Leitungen. Spätestens morgen solle der Schaden (Austauch des defekten Teilstücks) behoben werden, so der Sprecher. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Crash mit zwei Lastwagen: Verkehrschaos bei Germering
Ein Unfall mit zwei Lastwagen hat am Montag zu einem Verkehrs-Chaos geführt. Die Staatsstraße zwischen Germering und Planegg war stundenlang komplett gesperrt.
Crash mit zwei Lastwagen: Verkehrschaos bei Germering
Party-Gäste hinterlassen Saustall am See
Schon in normalen Sommern ist Müll an Badeseen ein Ärgernis. In Corona-Zeiten wächst er sich zum Problem aus. Das kostet Geld – und er ist gefährlich.
Party-Gäste hinterlassen Saustall am See
Feuerwehrhaus-Fusion: Das sagen die Kommandanten
Der Bürgerentscheid hat die Weichen gestellt: Die Feuerwehren von Althegnenberg und Hörbach sollen sich künftig ein Gerätehaus teilen. Doch was sagen die beiden …
Feuerwehrhaus-Fusion: Das sagen die Kommandanten
Ein halbes Jahr Corona: Als das Virus alles veränderte
Ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass Covid 19 den Landkreis Fürstenfeldbruck erreicht hat. Gesundheitsamtsleiter Lorenz Weigl blickt auf turbulente sechs Monate …
Ein halbes Jahr Corona: Als das Virus alles veränderte

Kommentare