Victoria (27) aus Fürstenfeldbruck
1 von 21
Victoria (27) aus Fürstenfeldbruck
Vanessa (22) aus Olching
2 von 21
Vanessa (22) aus Olching
Alina (43) aus Gräfelfing
3 von 21
Alina (43) aus Gräfelfing
Sandra (24) aus Landsberied
4 von 21
Sandra (24) aus Landsberied
Julia (27) aus Puchheim
5 von 21
Julia (27) aus Puchheim
Jennifer (32) aus Olching
6 von 21
Jennifer (32) aus Olching
Elena (22) aus Olching
7 von 21
Elena (22) aus Olching
Hedda (31) aus Germering
8 von 21
Hedda (31) aus Germering

Sehen Sie alle Bewerbungsfotos!

Diese Frauen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck wollen tz-Wiesn-Madl werden

Diese Frauen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 

Zum achten Mal sucht die tz pünktlich zum größten Volksfest der Welt das Wiesn-Madl 2017. Und das Mitmachen lohnt sich, wie Sie unten lesen können! Es gibt super Gewinne.  

Kerstin (25) aus Germering

Sie ist von Beruf Sachbearbeiterin Vertrieb Innendienst. Ihr Hobby ist Fußballspielen. Darum möchte sie tz-Wiesn-Madl 2017 werden: „Weil ich sehr gerne Tracht trage, egal ob Dirndl oder Lederhosn und jedes Jahr auf der Wiesn bin. Außerdem sagt mir jeder, dass mir Tracht steht und somit wollte ich mich hier bewerben.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Sabrina (30) aus Germering

Sie ist von Beruf Medizinische Fachangestellte. Ihre Hobbys sind Reisen, Musik, Sport. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil so einen Smart hätte ich schon so gerne. Versuche einfach mal mein Glück.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Raphaela (18) aus Fürstenfeldbruck

Sie ist Schülerin und  ihre Hobbys sind Singen, vor der Kamera stehen, Lesen, Freunde treffen. Sie schreibt als Grund, warum sie bei der Wiesn-Madl-Wahl mitmacht: „Weil ich es liebe, mich im Dirndl und vor allem vor der Kamera zu präsentieren. Ich wollte schon immer unbedingt Erfolg mit dem Modeln haben und versuche es immer wieder. Ich will unbedingt das Wiesn-Madl 2017 werden!“ 

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Sabrina (27) aus Fürstenfeldbruck

Sie ist von Beruf Kosmetikerin. Ihre Hobbys sind ihre Tiere, Beauty, Wellness. Sie schreibt: „Ich liebe die bayerische Tracht und würde es schön finden, junge Mädels dafür begeistern zu können: Ob auf Wiesn, Biergarten oder Veranstaltungen, ein Dirndl ist ein Muss.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Svetlana (18) aus Fürstenfeldbruck

Sie ist Reiseverkehrskauffrau und ihre Hobbys sind Tanzen, Fitness, Kochen , Lesen, Reisen. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich Menschen gerne mit meinem natürlichen Aussehen und meinem spaßigen Humor verzaubere.“ 

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Sarah (22) aus Moorenweis

Sie macht gerade eine Ausbildung. Ihre Hobbys sind Reiten und Feiern. Sie schreibt: „Ich bin aus Bayern und fühle mich mit der Stadt München sehr verbunden. Unsere Kultur ist mit dem Oktoberfest zusammen einzigartig. Ich trage sehr gerne Tracht auch außerhalb der 5. Jahreszeit, weshalb der Titel ‚Wiesen-Madl‘ zu mir passen würde.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Nadine (18) aus Emmering

Sie ist Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau. Ihre Hobbys sind Motorradfahren, Sport und was mit Freunden unternehmen. Sie schreibt: „Ich möchte das Wiesn-Madl 2017 werden, da ich zeigen möchte, dass jedes Mädchen in einem Dirndl schön aussieht!“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Sandra (18) aus Maisach

Sie arbeitet als Tourismuskauffrau. Ihre Hobbys sind Modeln und Reisen. Sie schreibt: „Ich liebe unsere 5. Jahreszeit. Mit Freunden schöne Abende im Bierzelt verbringen und dem Geruch von frisch gebackenen Brezn und frischem Hendl in der Nase. Ich als Münchnerin liebe es, egal wo, mein Dirndl anzuziehen!“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Alina (43) aus Gräfelfing

Sie arbeitet als Oberkellnerin. Ihre Hobbys sind Tanzen, Deko basteln, Sport und Reisen. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich das Oktoberfest und die Kultur, die Trachten und Traditionen liebe. Ich sage immer, dass ich im falschen Land geboren bin. Seit drei Jahren bin ich aber nun in Bayern und fühle mich wie zu Hause. Danke, dass ich nun dabei sein darf.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Christina (23) aus Gröbenzell

Sie ist Studentin. Ihre Hobbys sind Sport und Klavier. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich als Münchner Kindl die Wiesn liebe und bereits als Kleinkind fleißig beim Trachten- und Schützenumzug mitgelaufen bin.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Jessica (24) aus Mittelstetten

Sie macht eine Ausbildung zur operationstechnischen Assistentin. Ihre Hobbys sind Wiesn, Madlverein Hattenhofen, Kochen, Backen und Fußball. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich die Wiesn liebe und ich jedes Mal eine riesen Vorfreude bekomme. Ich liebe es, schöne Tracht zu tragen und zu sehen wie die ganze Welt sich fesch macht für das schönste Fest des Jahres.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Sandra (24) aus Landsberied

Sie arbeitet als Bürokauffrau. Ihre Hobby ist das Wandern. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil i mehr als stolz bin, aus Bayern zu kommen, i mi jedes Jahr nach da Wiesn scho wieder aufs nächste Jahr gfrei. I bin für jeden Spaß zu haben, i trink gern a Bier, bin sehr gerne unter Leuten und gesellig... Und a neues Dirndl kann man auch immer gebrauchen :)“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Sonja (20) aus Gröbenzell

Sie ist Studentin. Ihre Hobbys sind Singen, Reiten und Wandern. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich schon seit ich klein bin mit der Trachten-Tradition aufgewachsen bin, selbst ursprünglich eine Niederbayerin bin und daher persönlich viel damit verbinde. Außerdem habe ich schon als kleines Madl selber Dirndl entworfen. Es wäre ein tolles Erlebnis!“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Victoria (27) aus Fürstenfeldbruck

Sie arbeitet in der Verwaltung. Ihre Hobbys sind Fitness, Singen und Kochen. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich meine Dirndl liebe, die Wiesn mag und es mir Freude bereitet, dabei zu sein. Und außerdem wird's mal Zeit für bisschen Farbe. ;)“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Julia (27) aus Puchheim

Sie arbeitet als Teamassistenz. Ihre Hobbys sind ihre Hündin Zenzi, Wandern, Fahrradfahren und Bodystyling bei Vanessa :). Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich mir schon seit Jahren vorgenommen habe, hier mitzumachen. Endlich schaffe ich es noch innerhalb der Frist. :-) Ich würde mich daher wahnsinnig freuen, es hier sehr weit zu schaffen (und eventuell zu gewinnen). Ich liebe Bayern und die bayerischen Bräuche - es ist einfach schön hier!“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Hedda (31) aus Germering

Sie arbeitet als Assistent Storemanagerin. Ihre Hobbys sind Reisen, Kickboxen und Lesen. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil es schon immer mein Traum ist, einmal als Wiesn-Madl dabei zu sein. Ich bewerbe mich jetzt zum ersten Mal und hoffe, dass ich gute Chancen habe. Ich fühle mich sehr wohl in meiner Haut, bin sehr zielstrebig und loyal. Ich denke, das sollte auch ein Wiesnn-Madl ausmachen. Ich bin davon überzeugt, dass ich den Titel Wiesnn-Madel gut vertreten kann.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Daniela (20) aus Gröbenzell

Sie ist Studentin. Ihre Hobbys sind Tennis und Wintersport. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich schon immer gerne auf die Wiesn gegangen bin, sehr zu meiner Heimat verbunden bin und ich mit der Teilnahme am Wiesn-Madl den Wunsch meiner Großeltern erfülle.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Samantha (24) aus Fürstenfeldbruck

Sie ist Mama. Ihre Hobby ist das Reiten. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich gerne ein Dirndl trage, München liebe, selbst gerne auf die Wiesn gehe und einfach mal was Neues machen möchte. Mamas können auch Wiesn-Madl werden. Ich hoffe, eine Chance zu haben.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Jennifer (32) aus Olching

Sie ist Hausfrau. Ihre Hobby sind Tanzen und Kochen. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil die Wiesn immer schon ein Teil von mir war und es schon lange ein Traum ist, Wiesn-Madl zu werden. Deshalb versuche ich jetzt mal mein Glück.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Elena (22) aus Olching

Sie arbeitet als Verwaltungssekretärin. Ihre Hobby sind Motorrad fahren, tanzen, schwimmen und Reisen. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich in München geboren, also ein Münchner Kindl bin, weil ich für unsere Landeshauptstadt arbeite, mit Bayern verbunden bin und unsere schöne Stadt liebe! Außerdem hob i des Zeig zum Wiesn-Madl 2017.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Vanessa (22) aus Olching

Sie arbeitet als Automobilkauffrau. Ihre Hobby ist das Reiten. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich die Wiesn und die Tracht liebe, gerne vor der Kamera posiere und mich wahnsinnig über neue Erfahrungen freuen würde.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Yasmina (24) aus Gröbenzell

Sie ist Hausfrau. Sie spielt gerne mit ihren Kindern. Sie schreibt: „Ich möchte tz-Wiesn-Madl werden, weil ich es liebe, wenn ich in meinem Dirndl bin und weil ich aus Bayern komme, also träge ich egal bei welcher Feier immer mein Dirndl.“

Sehen Sie alle Fotos der Bewerberin auf tz.de.

Die Bewerbung ist ganz einfach: Bewerberinnen schicken über das Online-Formular mindestens drei Bilder von sich und schreiben dazu, weshalb sie das tz-Wiesn-Madl 2017 werden wollen. Alle Informationen zu den tz-Wiesn-Madl-Bewerbungen

tz-Wiesn-Madl 2017: Das können die Kandidatinnen gewinnen

Der Hauptpreis dieses Jahr für die Gewinnerin der Wahl zum tz-Wiesn-Madl ist ein brandneues smart cabrio electric drive im Wert von 30.000 Euro. Alle Top-12-Finalistinnen werden zusätzlich von Daller Tracht mit tollen Trachten-Outfits ausgestattet. Die Top-Drei erhalten zusätzlich einen exklusiven Gutschein von Daller Tracht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

24-Jährige missachtet Vorfahrt: drei Verletzte
Drei Verletzte hat ein Unfall am Montagabend in Fürstenfeldbruck gefordert. An der Kreuzung Oskar-von-Miller-/ Münchner Straße krachten zwei Autos ineinander.
24-Jährige missachtet Vorfahrt: drei Verletzte
Junger Mann stirbt nach Sturz in die Amper
Ein 28-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag gestorben, nachdem er am Mittwochabend aus ungeklärten Gründen in die Amper gestürzt war.
Junger Mann stirbt nach Sturz in die Amper
Sprudelnder Brunnen – Top oder Flop?
Der Brunnen am Nöscherplatz gefällt nicht jedem. Das Tagblatt wollte wissen, ob der Brunnen jetzt besser ankommt und hat einige Olchinger gefragt.
Sprudelnder Brunnen – Top oder Flop?
Unfall bei Alling: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Bei einem Unfall am Dienstagmittag zwischen Germering und dem Gasthaus Schusterhäusl sind zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden. 
Unfall bei Alling: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Kommentare