Emmering

Wegen Grill-Abfällen: Ratten im Wohngebiet

Emmering - Rund um die Nordend-Straße treten vermehrt Ratten auf. Die Gemeinde ist alarmiert.

Die Gemeindeverwaltung wurde von Anwohnern der Nordendstraße informiert, dass in deren Wohnbereich vermehrt Ratten beobachtet worden sind. Bei einem Besuch vor Ort konnten die Gemeindemitarbeiter diesen Befund bestätigen. Um zu vermeiden, dass die Ratten vom freien Feld her in die Wohngegenden kommen, bittet die Gemeindeverwaltung die Anwohner der Nordendstraße dringend, keine Speiseabfälle vor allem kein Grillgut in ihren Komposthaufen zu entsorgen. Ferner wird eindringlich empfohlen, die Bioabfallsäcke erst am Abholtag an der Straße bereitzustellen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bis nach Mammendorf hinein zogen gestern Nachmittag Rauchwolken und Brandgeruch, als etwa 800 Meter außerhalb des Ortes eine landwirtschaftliche Strohballenpresse in …
Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Das Brucker Altstadtfest geht in die 21. Runde. Neu ist unter anderem die Festbeleuchtung. Der Innenstadtbereich ist ab heute Vormittag für drei Tage gesperrt. Bruck …
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Seit Mittwoch, 19. Juli, ist der 78-jährige Erdmann Lüth aus Gröbenzell vermisst. Der Mann, der unter Demenz leidet, ist mit einem Fahrrad unterwegs. 
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Eine Hundehalterin, deren beide Tiere wiederholt Spaziergänger und Jogger angefallen haben, wird Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen, wenn sie ihre Vierbeiner …
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger

Kommentare