+
Beispielfoto

Polizei stellt 48-Jährigen

Wilde Verfolgungsjagd quer durch Olching

Ein Gernlindener (48) hat sich am Samstag in der Früh um 4 Uhr eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Am Ende stellten ihn die Beamten. 

München/Olching - Polizisten wollten den 48-Jährigen in seinem BMW M5 in München auf der Verdistraße kontrollieren. Er flüchtete über die A8 und die B 471 in Richtung Fürstenfeldbruck. An der Anschlussstelle Esting verließ er die B 471 und fuhr auf der Staatsstraße 2345 in Richtung Olching. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits fünf Streifen aus München hinter ihm.

 Die Verfolgungsjagd führte quer durch das Stadtgebiet Olching, über die Staatsstraße 2069 in Richtung Eichenau, über die FFB 17 nach Emmering und anschließend über die Olchinger Straße zurück nach Olching. Dort blieb er letztendlich an einem geparkten BMW in der Zugspitzstraße hängen. 

Er stieg aus und setzte seine Flucht zu Fuß fort. Die Einsatzkräfte konnten ihn jedoch festnehmen. Bei der Festnahme stellten sie bei ihm Alkoholgeruch fest. Einen Atemalkoholtest verweigerte er. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und von einem Arzt durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. 

Auf seinem Fluchtweg hatte der Mann außerdem einen Strommast gerammt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20 000 Euro. Der Flüchtige verletzte sich bei einem der Unfälle leicht am Kopf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder Plakate beschmiert 
Eichenau - Schon wieder wurden Wahlplakate der SPD beschmiert. Diesmal in Eichenau. 
Schon wieder Plakate beschmiert 
Betrunkener überfährt Kreisel
Maisach – Den Heimweg vom Volksfest hätte ein 22-Jähriger besser nicht im eigenen Auto angetreten. Blau wie er war scheiterte er in der Nacht auf Sonntag am Kreisverkehr …
Betrunkener überfährt Kreisel
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Landkreis - Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck getobt. Erst gab es eine grandiose Blitzshow. Dann kamen Sturm und Starkregen – und …
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Kommentare