+
 

Zwei Kandidaten im Gespräch

Entscheidung über Vize-Bürgermeister fällt am Dienstag

  • schließen

Der Stadtrat wird am Dienstag bestimmen, wer neuer Vize-Bürgermeister wird. Bislang sind zwei Kandidaten im Gespräch.

Fürstenfeldbruck - Die BBV will laut Fraktionssprecher Klaus Quinten Stadtrat Christian Götz aufstellen. OB Erich Raff (CSU) hatte bei Klaus Wollenberg (FDP) angefragt, der sich ebenfalls zur Verfügung stellen will. Wie CSU-Fraktionsvorsitzender Andreas Lohde betont, sei die CSU aber nicht gegen die BBV.

„Wir stehen dazu, dass die zweitgrößte Fraktion im Stadtrat den Stellvertreter des OB stellen soll.“ Götz, der erst seit drei Jahren im Stadtrat sitzt, sehe man aber nicht als Raffs Vize. Am Montag treffen sich alle Fraktionen noch einmal zu internen Besprechungen. Am Dienstag wird abgestimmt.

Erich Raff hat die Stichwahl zum Brucker Oberbürgermeister am Sonntag (21. Mai) für sich entschieden

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreisverkehr wird eine Nacht lang gesperrt
In Germering wird eine der wichtigsten Straßen der Stadt gesperrt: Der Kreisverkehr im Gewerbegebiet Germeringer Norden ist von Donnerstag, 28. September, 20 Uhr, bis …
Kreisverkehr wird eine Nacht lang gesperrt
In Germering öffnet eine neue Tagesstätte für psychisch Kranke
Die Tagesstätte „Rückenwind“ der Caritas Fürstenfeldbruck gibt es seit 1998. Das Angebot richtet sich an psychiatrieerfahrene und erkrankte Menschen mit ärztlicher …
In Germering öffnet eine neue Tagesstätte für psychisch Kranke
Jubel über den Spatenstich für die Offene Ganztagsschule
Ab dem Schuljahr 2018/19 gibt es in Grafrath eine Offene Ganztagsschule. Der Startschuss dafür wurde mit dem Spatenstich für den Anbau ans Schulhaus gegeben.
Jubel über den Spatenstich für die Offene Ganztagsschule
Kostenexplosion bei Abriss der Ährenfeldschule
Entsetzen und Empörung im Sonderausschuss für Bauvorhaben in Gröbenzell: Der Teilabriss der Ährenfeldschule ist wesentlich teurer geworden als geplant. Statt 188 000 …
Kostenexplosion bei Abriss der Ährenfeldschule

Kommentare