Erfolgreiches Literaturcafé

Gernlinden - Beim vierten Literaturcafé im Pfarrsaal von St. Konrad in Gernlinden sind die vielen Zuhörer Werner Bergengruen in seine versunkenen Welten gefolgt.

Annemarie Strähhuber (M.) las Geschichten des baltendeutschen Dichters. Zudem wurde die Stimme des Dichters mit seinem kernig-kräftigen Baltendeutsch in historischer Plattenaufnahme eingespielt. Die Musik zum letzten Literaturcafé dieses Winters steuerten die Hattenhofener Bläser bei (v.l.): Heike Vogt, Karl Lais, Markus Compostella, Kulturreferent und Veranstalter Alfons Strähhuber, Dieter Then und Rasso Ostermayer. In der Caféteria des Kirchenchores kamen 470 Euro zusammen, die an Christian Springers Syrien-Hilfe gehen. Das Literaturcafé soll im nächsten Winter fortgesetzt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herbert Kränzlein (SPD) wählt Bundespräsidenten
Fürstenfeldbruck - Am 12. Februar wird in Berlin der neue Bundespräsident gewählt – der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Herbert Kränzlein, Stimmkreisabgeordneter des …
Herbert Kränzlein (SPD) wählt Bundespräsidenten
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Frau
Gernlinden - Eine 27-Jährige aus Gernlinden hat sich am in der Nacht auf Samstag gegen 2.15 Uhr bei der Polizei gemeldet. Der Grund: Ein 45-Jähriger, der mit Schlafsack …
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Frau
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck

Kommentare