+
Die Polizei sucht den Unfallfahrer, der in Maisach einen Kleintransporter beschädigt hat.

10 000 Euro Schaden: Unfallfahrer flüchtet

Maisach - 10 000 Euro - so hoch ist der Schaden an einem Kleintransporter, den ein Unbekannter wohl zwischen Mittwoch, 17, und Donnerstag, 15 Uhr, angefahren hat.

Der Besitzer hatte den weißen Renault in der Maisacher Westendstraße abgestellt. Dort muss sich laut Polizei vermutlich folgendes ereignet haben: Der Unfallfahrer kam beim Abbiegen zu weit nach links und krachte in die hintere linke Fahrzeugseite des Transporters. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Renault nach rechts gegen eine Hecke geschoben. Dadurch wurde er an beiden Seiten beschädigt. 

Der Verursacher des Unfalles kümmerte sich nicht um das Chaos, das er angerichtet hatte.  Deshalb sucht die Polizei nun Zeugen, die sich unter Telefon (08142) 29 30 melden.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Schneeglätte: BMW-Fahrer kracht in Gegenverkehr
Ein 32-Jähriger hat auf frühen Sonntagabend auf der Straße zwischen Geltendorf und Moorenweis einen Crash verursacht. Ein Mädchen (8) wurde dabei leicht verletzt. 
Bei Schneeglätte: BMW-Fahrer kracht in Gegenverkehr
Total betrunken: Olchinger (47) schlägt Ehefrau und will sie ins Gleis stoßen
Völlig betrunken ist ein Olchinger (47) am Pasinger Bahnhof auf seine Frau losgegangen und hat sogar versucht, sie ins Gleis zu stoßen. Nur ein Polizeihund konnte den …
Total betrunken: Olchinger (47) schlägt Ehefrau und will sie ins Gleis stoßen
Glatteisunfall in Deisenhofen
Im Gemeindebereich Maisach ist am Freitag gegen 16.26 Uhr ein Auto von der glatten Straße abgekommen. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 23-Jähriger mit seinem VW von …
Glatteisunfall in Deisenhofen
Pizza im Ofen vergessen
Der Alarm eines Rauchmelders hat am Samstag gegen 8.15 Uhr die Bewohner eines Hauses in der Steinbergstraße in Germering erschreckt. 
Pizza im Ofen vergessen

Kommentare