+

Fahrer übersieht BMW: 20 000 Euro Schaden

Fürstenfeldbruck - 20 000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr in der Landsberger Straße passierte. Ein 27-Jähriger hatte beim Linksabbiegen ein entgegen kommendes Auto übersehen. 

Der Fahrer des Alfa Romeo wollte auf Höhe des Brucker Waldfriedhofs nach links in die Heimstättenstraße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden BMW. Die beiden Autos krachten ineinander. Dabei wurde der 27-Jährige leicht verletzt. Er musste in die Klinik gebracht werden. Beide Pkw hatten nach dem Unfall nur noch Schrottwert. Der Sachschaden liegt bei beiden Autos je bei 10 000 Euro.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Spatenstich für neue Stadtwerke
Nach diversen Verzögerungen wurde ein wichtiger symbolischer Akt vollzogen: der Spatenstich zum Stadtwerke-Neubau im Westen markiert den Auftakt der Bauphase.
Erster Spatenstich für neue Stadtwerke
Tierhasser in Mammendorf: Unbekannter schießt auf Katze
Gemeiner Angriff auf eine Katze: In Mammendorf ist eine Katze mit einem Luftgewehr angeschossen worden. Es ist bereits der dritte Fall in derselben Straße. 
Tierhasser in Mammendorf: Unbekannter schießt auf Katze
Eymen aus Fürstenfeldbruck
Neslihan und Ercan Yazici aus Fürstenfeldbruck sind jetzt zu viert. Die glücklichen Eltern freuen sich gemeinsam mit der fünfjährigen Havin über die Geburt von Söhnchen …
Eymen aus Fürstenfeldbruck
Mein Tag als Flohmarkt-Verkäufer
Flohmärkte bei Leuten zuhause sind im Trend. In Olching fanden nun die ersten Hofflohmärkte statt, allerdings zeitgleich mit denen in Gröbenzell. Tagblatt-Reporter Tom …
Mein Tag als Flohmarkt-Verkäufer

Kommentare