MVV-Regionalbuslinien und MVV-RufTaxilinien

Fahrplanwechsel in Fürstenfeldbruck: Schneller unterwegs mit neuen Linien

Fahrplanwechsel am im Landkreis Fürstenfeldbruck: Jetzt noch attraktiver und schneller unterwegs mit MVV-Regionalbuslinien und MVV-RufTaxilinien!

Mobilität bedeutet Lebensqualität: Sie ist für unsere Jüngsten auf dem Weg zur Schule genauso wichtig wie für die Pendler, die zur Arbeit fahren oder unsere Seniorinnen und Senioren, die mit einem guten Serviceangebot im Öffentlichen Nahverkehr selbstbestimmt möglichst lange zu Hause leben können. Dies sind nur einige Gründe, warum der Kreistag sein Mobilitätskonzept konsequent weiter entwickelt und finanziert. Zusammen mit allen Städten und Gemeinden des Landkreises Fürstenfeldbruck ergibt sich auch in diesem Jahr eine erhebliche Steigerung des Leistungsangebotes, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen:

Die Highlights zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017

Darauf können sich die Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Fürstenfeldbruck freuen, besonders alle aus Adelshofen, Grafrath, Jesenwang, Kottgeisering, Landsberied, Mammendorf, Moorenweis, Schöngeising und Türkenfeld:

Der neue „AmmerAmperBus“ der MVV-Regionalbuslinie 820

Diese Linie mit kostenlosem WLAN ist die ideale Pendler- und Freizeitverbindung der Landkreise Fürstenfeldbruck und Starnberg. Sie verkehrt Mo. bis Sa. alle 30 Minuten von ca. 5:30 bis 22:30 Uhr zwischen Seefeld-Hechendorf und Fürstenfeldbruck (neu mit Anbindung an die Buchenau (S) Süd) über Schöngeising, Grafrath und Inning.

Neu MVV-Regionalbuslinie 828 Grafrath (S) - Egling a. d. Paar

Im Landkreis Fürstenfeldbruck startet erstmals auch eine MVV-Regionalbuslinie in den Landkreis Landsberg am Lech. Mit knapp 25 Minuten Fahrzeit zwischen Egling a. d. Paar und Grafrath gibt es optimalen stündlichen Anschluss mit der MVV-Regionalbuslinie 828 an die S4 Grafrath bzw. zur Ammerseebahn nach Augsburg, Weilheim oder Schongau.

Das komplett neue MVV-Regionalbuslinienangebot - Der schnelle Westen

Die bisherigen Linien werden durch neue, besser vertaktete und stark erweiterte Regionalbuslinien ersetzt, die größtenteils auch samstags verkehren:

Neu 803 Inning - Grafrath - Schöngeising

Die Linie verkehrt an Schultagen für Schülerinnen und Schüler der Gemeinden Grafrath und Schöngeising und bedient die Schule Grafrath sowie die Montessorischule Inning. In Inning besteht auch Anschluss zum Klostergymnasium St. Ottilien.

Geänderte Linie 804 Grafrath (S) - Mauern - neu mit Anfahrt Jexhof

Die Linie verkehrt mit einem komplett neuen Angebot montags bis samstags zwischen 6:08 Uhr und 21:18 Uhr im Stundentakt. Die bisherigen Streckenabschnitte der alten Linie 804 übernehmen die neuen MVV-Regionalbuslinien 820 und 921.

Neue Linie und ausgeweitetes Angebot 805 Grafrath (S) - Kottgeisering - Zankenhausen - Türkenfeld Schule

Diese Linie ersetzt einen Teilabschnitt der alten Linie 849. Das Angebot wird zudem erheblich ausgeweitet. Zwischen „Kottgeisering, Kriegerdenkmal“ und „Grafrath (S)“ besteht zwischen 5:44 und 20:56 Uhr ein 20/40 Minutentakt. Die Orte Zankenhausen und Pleitmannswang werden stündlich bedient. Die Schule Türkenfeld wird für Schülerinnen und Schüler aus den Gemeinden Grafrath und Kottgeisering angefahren.

Neue Linie 822 Fürstenfeldbruck (S) - Jesenwang - Mammendorf (S)

Die Linie verkehrt zwischen Mammendorf und Fürstenfeldbruck über Adelshofen, Jesenwang, Landsberied und Schöngeising von Montag bis Samstag zwischen 5:33 und 21:44 Uhr im 40-Minutentakt.

Neue Linie 823 Fürstenfeldbruck (S) - Jesenwang - Grunertshofen - Dünzelbach

Die Linie verkehrt zwischen Dünzelbach und Fürstenfeldbruck über Steinbach, Grunertshofen, Adelshofen und Jesenwang, Montag bis Samstag zwischen 6:01 und 21:06 Uhr im 40-Minutentakt.

Neue Linie 825 Fürstenfeldbruck (S) - Jesenwang - Dünzelbach

Die Linie verbindet Dünzelbach mit Fürstenfeldbruck über Moorenweis, Jesenwang, Landsberied und Aich. Gefahren wird auf der neuen Linie von Montag bis Freitag zwischen 4:50 und 21:29 Uhr im 40-Minutentakt.

Neue Ringlinie 826 Grafrath (S) - Moorenweis - Grunertshofen - Dünzelbach - Moorenweis - Grafrath

Die Linie fährt in Form eines Rundkurses von Montag bis Freitag zwischen 5:59 und 21:22 Uhr im 40-Minutentakt, außerdem an Samstagen stündlich zwischen ca. 6:00 und 20:00 Uhr.

Neue Linie 829 Mammendorf (S) - Jesenwang, Schule - Mammendorf, Schule - Moorenweis für Schülerinnen und Schüler

Die Linie verkehrt an Schultagen für Schülerinnen und Schüler der Gemeinden Adelshofen, Jesenwang, Landsberied, Mammendorf und Moorenweis. Angebunden werden morgens und mittags die Schulen in Jesenwang, Mammendorf und Moorenweis.

Hinweis zu den Linien 827, 847, 848 und 849

Diese Linienbezeichnung existieren künftig nicht mehr. Das Fahrtenangebot wird in die neuen Linien 803, 804, 805, 820, 822, 823, 825, 826, 828 und 829 integriert und erheblich ausgeweitet.

Weitere Änderungen im westlichen Landkreis Fürstenfeldbruck - MVV-Regionalbuslinien

838 Tegernbach - Oberschweinbach - Mammendorf (S) - Buchenau (S)

Die Abfahrtszeit der Fahrt um 5:54 Uhr ab „Tegernbach“ wird auf dem Abschnitt zwischen Tegernbach und Mammendorf um fünf Minuten nach vorne verschoben.

871 Maisach (S) - Aufkirchen - Weyhern - Pfaffenhofen (a. d. Glonn)

Neuer Linienweg: Einige Fahrten werden über die Haltestelle „Frauenberger Straße“ in Germerswang geführt.

889 Althegnenberg - Tegernbach - Mittelstetten – Oberschweinbach

Die Abfahrtszeit um 6:52 Uhr ab „Oberdorf“ wird auf dem Abschnitt Oberdorf und Tegernbach drei Minuten nach hinten verschoben.

Neues im östlichen Landkreis Fürstenfeldbruck - MVV-Regionalbuslinien

815 Fürstenfeldbruck (S) - Fliegerhorst

Auf der Linie kommen samstags sechs Fahrtenpaare hinzu. Diese verkehren zwischen 20:49 ab „Fürstenfeldbruck, Fliegerhorst“ und 0:33 Uhr ab „Fürstenfeldbruck (S)“.

832 Olching - Gröbenzell Nord - Puchheim (S) Nord

Die Linie bedient künftig die neue Haltestelle „Feuerwehr Geiselbullach“.

834 Eichenau (S) - Olching, Gewerbegebiet - Olching (S) - Cronenbergstr.

Der Betrieb der Linie wird samstags ausgeweitet bis 20 Uhr.

835 Olching (S) - Geiselbullach - Esting (S) - Esting, Schloß

Der Betrieb der Linie wird samstags ausgeweitet bis 20 Uhr.

840 Buchenau (S) - Fürstenfeldbruck (S)

Alle Fahrten der Linie werden künftig über die Innenstadt geführt. Damit bedient die Linie die Haltestellen „Fürstenfeld“ und „Klosterstraße“ nicht mehr.

843 Olching (S) - Emmering - Fürstenfeldbruck (S)

Auf der Linie wird ein Sonntagsverkehr eingeführt, der zwischen 8:30 und 20:30 Uhr stündlich verkehrt.

844 Fürstenfeldbruck (S) - Emmering - Eichenau (S) Nord

Die Fahrt der Linie 844 an Schultagen um 7:07 Uhr ab Eichenau entfällt, die Fahrt an Schultagen um 7:35 Uhr ab „Eichenau (S) Nord“ endet bereits um 7:52 Uhr am S-Bahnhof Fürstenfeldbruck.

853 Germering-Unterpaffenhofen (S) - Puchheim (S) Süd- Puchheim Bahnhof, Bgm.-Ertl. Straße

854 Puchheim Ort, Vogelsangstraße - Puchheim (S) Süd

Die Haltestelle „Edelweißstraße“ erhält den Zusatz „PUC“.

858 Germering, An der Markung - Germering-Unterpaffenhofen (S) - Germering, GEP

Die Linie wird bis „An der Markung“ verlängert. Samstags verkehrt die Linie im 20-Minuten Takt zwischen 15:36 und 18:56 Uhr.

907 Gauting (S) - KIM - Germering-Unterpaffenhofen (S)

Neue Schülerverbindung: Für die Schülerinnen und Schüler aus Germering wird morgens eine direkte Anbindung an das Schulzentrum Gauting angeboten. Nachmittags ermöglichen vier Fahrten die Verbindung vom Schulzentrum nach Germering-Unterpfaffenhofen. Geänderte Streckenbedienung: Zwischen 8:30 und 14:30 Uhr fährt die 907 direkt von der S-Bahn Gauting über die KIM zur S-Bahn nach Germering-Unterpaffenhofen, die übrigen Halte in Germering entfallen in diesem Zeitraum.

Neuerungen MVV-ExpressBuslinien

X900 Fürstenfeldbruck (S) - Starnberg (S)

Der Fahrplan der Linie wird in den Stoßzeiten alle 30 Minuten erweitert.

Neuerungen MVG-NachtBuslinien

N81 Pasing (S) - Gröbenzell - Puchheim - Germering - Pasing (S)

Erweitertes Fahrtenangebot: Von Montag bis Freitag werden neue Fahrten um 3:42 Uhr ab „Pirolstraße“ sowie um 4:02 Uhr ab „Pasing (S)“ neu eingerichtet.

Neuerungen MVV-RufTaxilinien

8000 Fürstenfeldbruck/Emmering

Die Haltestellengruppe „Buchenau Süd“ kommt neu hinzu.

8200 Landsberied/Jesenwang/Adelshofen/Moorenweis/Egling a. d. Paar

Neue Haltestellengruppe Egling a. d. Paar, Jesenwang Flugplatz, Landsberied Römerstr. (Dorfwirtschaft). Wegen Ausweitung des Busangebotes entfallen die Fahrten von Montag bis Samstag um 19:38, 19:58 und 20:18 Uhr ab „Fürstenfeldbruck (S)“ sowie um 19:25, 19:45 und 20:05 in der Gegenrichtung. Die sonntägliche Fahrt um 5:38 Uhr ab „Fürstenfeldbruck (S)“ entfällt grundsätzlich.

8300 Gernlinden/Olching/Puchheim/Gröbenzell

Wegen Ausweitung des Busangebotes der Linien 834 und 835 entfallen samstags abends die Haltestellengruppen „Olching südl. S3“, „Esting südl. S3“, „Neu-Esting“, „Schwaigfeld“ und „Geiselbullach“.

8400 Alling/Schöngeising/Grafrath/Türkenfeld

Wegen Ausweitung des Busangebotes entfallen von Montag bis Samstag die Fahrten um 19:38, 19:58 und 20:18 Uhr ab „Fürstenfeldbruck (S)“ sowie die Fahrten um 19:40, 20:00 und 20:20 Uhr in Gegenrichtung. Die sonntägliche Fahrt um 5:38 Uhr ab „Fürstenfeldbruck (S)“ entfällt grundsätzlich.

8500 Fürstenfeldbruck/Alling/Eichenau/Puchheim Ort/Germering-Unterpaffenhofen

Die Ruftaxilinie bedient den neuen Halt „Schusterhäusl“.

8800 Mammendorf/Hattenhofen/Althegnenberg/Mittelstetten

Die sonntägliche Fahrt um 5:38 Uhr ab „Fürstenfeldbruck (S)“ entfällt. Die Haltestelle „Baindlkirch, Feuerwehrhaus“ wird nicht mehr bedient.

Einsteigen und mitfahren, das macht Spaß und ist attraktiv!

42 MVV-Regionalbuslinien, 2 MVV-Expressbuslinien und 2 MVG-Nachtbuslinien sowie 7 MVV-RufTaxi-Linien ermöglichen Ihnen sieben Tage die Woche, 24 Stunden individuell in der Region unterwegs zu sein.

Neues Fahrplanheft und Minifahrpläne kostenlos erhältlich!

Das Fahrplanheft für den Landkreis Fürstenfeldbruck und über 40 verschiedene Minifahrpläne liegen im Landratsamt Fürstenfeldbruck, Münchner Str. 32, 82256 Fürstenfeldbruck, Bürgerservice-Zentrum, Mo. bis Do. von 8 bis 18 Uhr, Fr. von 8 bis 16 Uhr aus. Auskunft erteilt auch die Stabsstelle Öffentlicher Personennahverkehr im Landratsamt, Tel. 08141 519-486.

Mit MVV-Regionalbus und MVV-RufTaxi klimafreundlich unterwegs. Wir bleiben dran! - Sie auch?

Ihr Landkreis Fürstenfeldbruck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren
Das Klinikum Fürstenfeldbruck läuft im Krisen-Modus. Ein Computer-Virus hat sämtliche Rechner und Server befallen. Die Kripo ermittelt. Klinik-Vorstand gibt Neuigkeiten …
Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren
Aufsichtsrat und OB entlassen Geschäftsführer der Stadtwerke 
Enno W. Steffens ist nicht mehr Geschäftsführer der Brucker Stadtwerke. OB Raff hat ihn auf Veranlassung des Aufsichtsrates am Dienstagvormittag freigestellt.
Aufsichtsrat und OB entlassen Geschäftsführer der Stadtwerke 
Nach PC-Virus: Klinik erholt sich
Nachdem ein Computervirus die Kreisklinik lahmgelegt hatte, kehrt langsam wieder Normalität ein. Das Haus könne wieder von Sankas angefahren werden, sagte Klinikchef …
Nach PC-Virus: Klinik erholt sich
Finanzausschuss per Los besetzt
 Die CSU-Fraktion im Gemeinderat hat den Rauswurf von Vize-Bürgermeister Hans Schröder mit einem Sitz im Finanzausschuss bezahlt. 
Finanzausschuss per Los besetzt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.