Alexandra Krinner hat das lokale „Bündnis für Familie“ verlassen.

Familienbündnis sucht Kordinatorin

Germering - Die lokale initative „Bündnis für Familie“ sucht eine neue ehrenamtliche Koordinatorin.

Alexandra Krinner, die die Tätigkeit vor eineinhalb Jahren aufgenommen hatte, steht nicht mehr zur Verfügung: Die in Alling wohnende Verwaltungswirtin hat laut Anita Schindler von der Germeringer Insel die Chance wahrgenommen, wieder in ihren Beruf zurück zu kehren.

Ziel der Initiative ist es laut Schindler, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien durch das Zusammenwirken von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zu verbessern. Wer mehr wissen wil, soll sich an die Freiwilligenagentur der Germeringer Insel, Telefon (089) 8 40 53 58, wenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grundschule wird komplett neu gebaut
Die Mammendorfer Grund- und Mittelschule wird nicht durch einen Anbau erweitert. Der Gemeinderat hat jetzt beschlossen, dass eine komplett neue Grundschule gebaut wird. …
Grundschule wird komplett neu gebaut
Ein Dankeschön für die Germeringer Polizei
Nach dem Lockdown war die Polizei Germering jetzt wieder in einem Kindergarten.
Ein Dankeschön für die Germeringer Polizei
Herbe Kritik an Schließung der Landwirtschaftsschule in Puch
Aufgrund einer Strukturreform wird die Landwirtschaftsschule im Grünen Zentrum in Puch geschlossen. Landtagsabgeordneter Hans Friedl (FW) bezeichnet das als Schlag in …
Herbe Kritik an Schließung der Landwirtschaftsschule in Puch
Online-Ampel informiert künftig über Andrang auf den Wertstoffhöfen
Wer einen der großen Wertstoffhöfe im Landkreis besuchen will, kann sich vorher im Internet darüber informieren, wie stark der Andrang gerade ist.
Online-Ampel informiert künftig über Andrang auf den Wertstoffhöfen

Kommentare