+
Die Männer des SC Unterpfaffenhofen konnten nicht punkten. 

Final-Four: Unterpfaffenhofen scheitert im Halbfinale

Alling - Es hätte eine Sensation werden können, doch es sollte nicht sein: Die Handballer des SC Unterpfaffenhofen (SCUG) sind im Halbfinale im Bayernpokal beim Final-Four in Alling gescheitert.

Der einzige Landkreisvertreter verlor mit 26:20 gegen den Landesligisten TSV Allach 09. Den Germeringern in den roten Trikots (Bild r.) fehlte es trotz der Unterstützung durch die Zuschauer an Konzentration und Konstanz. Der Gegner punktete dagegen mit klaren Spielzügen. 

Zeitweise konnte der SCUG sein Können zwar aufblitzen lassen, doch dann folgte Nachlässigkeit. Der Halbzeitstand von 13:10 für Allach ließ noch ein Fünkchen Hoffnung zu, aber mit Beginn der zweiten Spielhälfte vergrößerten die Allacher ihren Vorsprung. So beendete das Schiedsrichtergespann Harald Schweizer (TSV Friedberg) und Herbert Vornehm (TSV Haunstetten) die faire Partie mit einem Sieg für Allach.

we

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Jedes Jahr werden engagierte Bürger von der Stadt ausgezeichnet – heuer wurden auch Gabriele und Linus Münster geehrt. Sie sind ehrenamtlich beim Sozialverband VdK tätig.
Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Der Wald muss umgebaut und verjüngt werden: Das hat der neue Chef des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), Günter Biermayer, in der Jahresversammlung …
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Nobelpreisträger erforscht weiter die Natur
Nur wenige wissen, dass in Kottgeisering ein Nobelpreisträger lebt. Gerd Binnig, heute 70 Jahre alt, gelang 1986 mit der Erfindung des Rastertunnelmikroskops ein …
Nobelpreisträger erforscht weiter die Natur
Frische Milch kommt von braunen Kühen
Milch kommt aus dem Supermarkt und Kühe sind lila. So glaubt man, dass sich Kinder heutzutage das Leben in der Landwirtschaft vorstellen. Dem wollen Philipp Fruth und …
Frische Milch kommt von braunen Kühen

Kommentare