+
Die Männer des SC Unterpfaffenhofen konnten nicht punkten. 

Final-Four: Unterpfaffenhofen scheitert im Halbfinale

Alling - Es hätte eine Sensation werden können, doch es sollte nicht sein: Die Handballer des SC Unterpfaffenhofen (SCUG) sind im Halbfinale im Bayernpokal beim Final-Four in Alling gescheitert.

Der einzige Landkreisvertreter verlor mit 26:20 gegen den Landesligisten TSV Allach 09. Den Germeringern in den roten Trikots (Bild r.) fehlte es trotz der Unterstützung durch die Zuschauer an Konzentration und Konstanz. Der Gegner punktete dagegen mit klaren Spielzügen. 

Zeitweise konnte der SCUG sein Können zwar aufblitzen lassen, doch dann folgte Nachlässigkeit. Der Halbzeitstand von 13:10 für Allach ließ noch ein Fünkchen Hoffnung zu, aber mit Beginn der zweiten Spielhälfte vergrößerten die Allacher ihren Vorsprung. So beendete das Schiedsrichtergespann Harald Schweizer (TSV Friedberg) und Herbert Vornehm (TSV Haunstetten) die faire Partie mit einem Sieg für Allach.

we

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einführung des Fundräder-Verleihs verzögert sich
Die Realisierung des geplanten Verleihsystems mit alten Fundrädern verzögert sich. Das ist im Verkehrssausschuss bekannt geworden.
Einführung des Fundräder-Verleihs verzögert sich
Stadtratssitzungen bald im Livestream?
Was die Stadt München kann, soll Bruck demnächst auch können. Zumindest wenn es nach den Stadträten Alexa Zierl und Florian Weber („Die Partei & frei“) geht: 
Stadtratssitzungen bald im Livestream?
Jamaika-Desaster: Abgeordnete bietet Telefon-Gespräche an
Nach dem Aus der Jaimaka-Sondierungen stellt die neue CSU-Abgeordnete aus dem Wahlkreis Bruck/Dachau eine große Verunsicherung in der Bevölkerung fest. Sie greift daher …
Jamaika-Desaster: Abgeordnete bietet Telefon-Gespräche an
Seniorenwohnen stößt auf geteiltes Echo
Die Idee für eine betreute Seniorenwohnanlage an der Staatsstraße 2027 – der sogenannten Panzerstraße – bei Kaltenberg ist im Gemeinderat auf ein geteiltes Echo …
Seniorenwohnen stößt auf geteiltes Echo

Kommentare