+
Im Jahr 2015 gebaut: der behindertengerechte Zugang zu St. Nikolaus. 

In Mammendorf

Finanzspritze für die Kirchenrampe

Nach langer Anlaufzeit erhielt die Kirche St. Nikolaus im Jahr 2015 einen behindertengerechten Zugang. 

Mammendorf– Zugleich wurden die nördliche Kirchen- und Friedhofsmauer erneuert und eine zweite Kirchentür eingebaut, die vom Sicherheitsbeauftragten des Ordinariats als weitere Fluchttür gefordert worden war.

Für den Teil der Baumaßnahme, für den die Gemeinde zuständig war, entstanden Kosten von 76 360 Euro. Die Ausgaben für das Pfarramt beliefen sich auf knapp 280 000 Euro (samt Türdurchbruch und Mauer).

Nun lag dem Gemeinderat ein Antrag des Pfarramts auf einen Zuschuss vor. Üblich sei in solchen Fällen ein Zuschuss von fünf Prozent, informierte Bürgermeister Josef Heckl (BGM) in der Sitzung. Er schlug den Räten vor, entsprechend der bisherigen Praxis eine Förderung in dieser Höhe zu gewähren. Mit 15 zu zwei Stimmen bewilligte der Gemeinderat den Antrag. Die Summe, die an die Pfarrei fließt, wurde auf 14 000 Euro aufgerundet.  (dm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Der SC Fürstenfeldbruck ist pleite. Die Vergangenheit hat den Verein eingeholt. Wie es mit dem einstmals glorreichen Fußballclub weitergeht, ist ungewiss. Auch sportlich …
SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Mehr soziale Gerechtigkeit
Elf Direktkandidaten aus verschiedenen Parteien treten bei der Bundestagswahl im September im Wahlkreis Bruck/Dachau an. Die Redaktion stellt sie in Steckbriefen vor. …
Mehr soziale Gerechtigkeit
Josef Magnus aus Puch
Yvonne Kellermann und Michael Rosenheimer aus Puch freuen sich über ihr drittes Kind. Nach Jakob (4) und Magdalena (2) erblickte kürzlich Josef Magnus im Brucker …
Josef Magnus aus Puch
So bekommt man eine günstige Wohnung
Wohnen in Germering ist sehr teuer. Daher hat die Stadt 15 Wohnungen in einer Anlage gekauft, die derzeit nahe des Harthauser Bahnhofs errichtet wird. Wer eine der …
So bekommt man eine günstige Wohnung

Kommentare