+

Flohmarkt: Radl kaufen und codieren lassen

Olching – Die Olchinger Grünen laden am Samstag, 12. März, von 10 bis 12 Uhr zum vierten Radlflohmarkt auf dem Volksfestplatz ein. Verkauft werden Räder, Roller, Skateboards, Inlineskates, Bobbycars, Radl-Zubehör und vieles mehr.

Der Aufbau findet ab 9.30 Uhr statt. Pro Anbieter wird eine Standgebühr von drei Euro erhoben. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer sein Fahrrad nicht verkaufen, sondern lieber fachgerecht mit einer Diebstahlsicherungs-Codierung versehen lassen möchte, kann dies am Stand des ADFC durchführen lassen.

ADFC-Mitglieder zahlen drei, Nichtmitglieder fünf Euro pro Rad. Zur Codierung sollte am besten das Fahrrad mitgebracht werden, die Etiketten können jedoch nach Anleitung auch Zuhause angebracht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sporthalle als Mekka für Leseratten
Er ist mittlerweile eine Institution in der Gemeinde und einer der größten Bayerns: Der Gröbenzeller Bücherflohmarkt. Zahlreiche Leseratten drängten sich am Wochenende …
Sporthalle als Mekka für Leseratten
Sicherheit im vernetzten Zuhause
Unterwegs via Handy die Heizung, die Jalousien und das Licht regeln – intelligente Technik soll unseren Alltag einfacher machen. Sogenannte Smart-Home-Lösungen können …
Sicherheit im vernetzten Zuhause
Jexhof-Depot wird Schnäppchen-Paradies
Auch landwirtschaftliche Gerätschaften ziehen die Schnäppchenjäger an: Als das Jexhof-Team das Zwischenlager in Unterschweinbach entrümpelte, war der Andrang groß. Neben …
Jexhof-Depot wird Schnäppchen-Paradies
Betrunkener mit schlechtem Gewissen
Sein schlechtes Gewissen hat einen 27-Jährigen eine Unfallflucht gestehen lassen. Er saß mit Alkohol am Steuer.
Betrunkener mit schlechtem Gewissen

Kommentare