+

Flohmarkt: Radl kaufen und codieren lassen

Olching – Die Olchinger Grünen laden am Samstag, 12. März, von 10 bis 12 Uhr zum vierten Radlflohmarkt auf dem Volksfestplatz ein. Verkauft werden Räder, Roller, Skateboards, Inlineskates, Bobbycars, Radl-Zubehör und vieles mehr.

Der Aufbau findet ab 9.30 Uhr statt. Pro Anbieter wird eine Standgebühr von drei Euro erhoben. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer sein Fahrrad nicht verkaufen, sondern lieber fachgerecht mit einer Diebstahlsicherungs-Codierung versehen lassen möchte, kann dies am Stand des ADFC durchführen lassen.

ADFC-Mitglieder zahlen drei, Nichtmitglieder fünf Euro pro Rad. Zur Codierung sollte am besten das Fahrrad mitgebracht werden, die Etiketten können jedoch nach Anleitung auch Zuhause angebracht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Die fünf von Fördervereinen geführten kleinen Museen im Landkreis wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis eines ersten Netzwerktreffens, zu dem …
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren

Kommentare