Ein „Florian“ für die Feuerwehr

Alling - Die Feuerwehr Alling kann sich über ein neues Mehrzweckfahrzeug freuen. Im Rahmen eines Gottesdienstes mit Fahnenabordnungen wurde „Florian 11/1“ seiner Bestimmung übergeben.

Pfarrer Martin Bickl (5.v.l.) segnete das Fahrzeug, bevor Bürgermeister Frederik Röder (2.v.l.) und Feuerwehrreferent Erich Heinz (2.v.r.) den Schlüssel an die Kommandanten Hans Krammer (3.v.r) und Christian Sokele (r.) übergab. Nach dem Gottesdienst hatten die Gäste - darunter auch Landrat Thomas Karmasin (4.v.l.) sowie die Kreisbrandräte Alexander Lichti (l.) und Hubert Stefan (3.v.l.) - die Möglichkeit, das Auto zu besichtigen und sich die Ausstattung erklären zu lassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studentin packt aus, wie falscher Arzt sie zu verstörendem Experiment verleitete
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Studentin packt aus, wie falscher Arzt sie zu verstörendem Experiment verleitete
Stadtmarketing punktet mit Erfolgen
Vor sechs Jahren ist Professor Joachim Vossen mit seinem Institut für Stadt- und Regionalmanagement (IRS) beauftragt worden, ein Stadtmarketing zu entwickeln und …
Stadtmarketing punktet mit Erfolgen
Feuerwehrhaus kommt auf dem Prüfstand
Das Feuerwehrhaus in Gröbenzell ist in die Jahre gekommen. Es entspricht nicht mehr den modernen Anforderungen. Das ist bekannt. Nun soll Geld in die Hand genommen …
Feuerwehrhaus kommt auf dem Prüfstand
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck

Kommentare