Der neue Vorstand des Fördervereins (v.l.): Kurt Köhhler, Christian Dittrich, Vera Greif, Ingrid Fütterer, Gaby Pichelmeier, Heinz Wichert und Anita Schindler. foto: greif

Förderverein hat über 30 000 Euro gesammelt

Germering - Der Förderverein Germeringer Insel hat sich die Messlatte selbst recht hoch gelegt.

Im vergangenen Jahr verbuchte er Einnahmen in Höhe von rund 32 000 Euro, das Vermögen des Vereins ist damit auf 43 000 Euro angewachsen. Diese Zahlen präsentierte der Vorsitzende Christian Dittrich bei der vierten Mitgliederversammlung des Fördervereins. Er gab dabei aber gleich zu bedenken, dass es schwer sein werde, diesen Einnahmeerfolg zu wiederholen. Denn alleine 10 000 Euro seien durch die einmalige Gabe einer Stiftung in die Kassen des Vereins geflossen. (Ausführlicher Bericht in der Druckausgabe vom Freitag).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Beginn der Fastenzeit: Der Brucker Braumeister und das Bockbier
Die narrischen Tage sind vorbei, die Fastenzeit beginnt. Eines darf dabei auf keinen Fall fehlen: Starkbier. Was einst Mönchen durch die entbehrungsreichen Wochen half, …
Zum Beginn der Fastenzeit: Der Brucker Braumeister und das Bockbier
Marie Luisa aus Glonn
Aus zwei mach drei: Im Brucker Klinikum kam jetzt das erste Baby von Monika und Bernhard Döringer zur Welt. Ihr kleines Mädchen bekam die Vornamen Marie Luisa. Nach der …
Marie Luisa aus Glonn
Blaulicht-Ticker: Auto stößt mit Linienbus zusammen
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Auto stößt mit Linienbus zusammen
Steht der Wochenmarkt in Grafrath vor dem Aus?
 Der Wochenmarkt im Bereich des Rathauses gibt mal wieder ein eher trauriges Bild ab. Nur noch ein Bäckerwagen steht dort. 
Steht der Wochenmarkt in Grafrath vor dem Aus?

Kommentare