Frau fährt Schlangenlinien

Gröbenzell/Maisach - Mit 1,1 Promille Alkohol im Blut ist eine 59-Jährige am Freitag am frühen Abend vermutlich aus Maisach nach Gröbenzell gefahren.

Die Polizei stoppte die Frau in der Augsburger Straße nach einem entsprechenden Hinweis eines anderen Verkehrteilnehmers. Möglicherweise hat die 59-Jährige auf ihrem Schlangenlinientripp auch andere Autofahrer gefährdet. Hinweise sind an die Polizeiinspektion Gröbenzell unter der Telefonnummer (0 81 42) 5 95 20 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rechtlich auf dünnem Eis? Dieses Tempolimit gibt es laut Straßenverkehrsordnung gar nicht  
Weniger Geschwindigkeit bedeutet mehr Sicherheit auf der Straße. Mit dieser einfachen Formel haben mehrere Kommunen über die Jahre auf ganzen Straßenzügen Tempo 40 …
Rechtlich auf dünnem Eis? Dieses Tempolimit gibt es laut Straßenverkehrsordnung gar nicht  
Haft für tödliche Spritztour im Testwagen
Es war ein Horror-Unfall: Ein BMW-Ingenieur und Testfahrer schrottete bei einer Spritztour den Prototyp eines Sportwagens. Seine Beifahrerin starb. Gestern wurde der Man …
Haft für tödliche Spritztour im Testwagen
Festwirt verlässt Brauhaus Bruck: Multi-Gastronomen vor Übernahme
 In Brucks Gastro-Szene bahnt sich der nächste Wirte-Wechsel an. Jochen Mörz wird wohl bereits zum Jahreswechsel sein dann nur 18 Monate dauerndes Gastspiel im …
Festwirt verlässt Brauhaus Bruck: Multi-Gastronomen vor Übernahme
Erfahrenes Quartett bei der CSU
Mit allen vier amtierenden Gemeinderatsmitgliedern geht die CSU Mammendorf in die Kommunalwahlen. Einen Bürgermeisterkandidaten schickt nach den Freien Wählern und den …
Erfahrenes Quartett bei der CSU

Kommentare