Beispielfoto

In Günzlhofen

Hunde scheuchen Pferd auf: Reiterin erliegt ihren schweren Verletzungen

Nach einem Reitunfall bei Günzlhofen schwebte eine 52-Jährige in Lebensgefahr. Sie wurde mit einem Hubschrauber ins Klinikum Augsburg gebracht. Später erlag sie ihren Verletzungen.

Günzlhofen - Die 52-Jährige ritt am Mittwoch um 9.40 Uhr neben einem 13-jährigen Mädchen auf einem Feldweg an der Imhoffstraße. Als sie an einem eingezäunten Grundstück vorbeikamen, nahm das Unheil seinen Lauf: Mehrere Hunde, die sich auf dem Areal befanden, schlugen an und sprangen Richtung Zaun, wie die Polizei berichtet. Die beiden Pferde scheuten, das Tier der 52-Jährige kam ins Rutschen und die Frau fiel zu Boden. Bei dem Sturz zog sie sich die lebensbedrohlichen Kopfverletzungen zu, denen sie später erlag. Das Mädchen konnte sich laut Polizei auf ihrem Pferd fest halten. 

Den Hunden beziehungsweise ihrem Besitzer könne kein Vorwurf gemacht werden, sagte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage. Die Tiere hätten sich ja auf einem eingezäunten Grundstück befunden.

Bei einem Reit-Turnier in Neuenkirchen im Landkreis Osnabrück kam es zu einem schlimmen Unfall. Eine Siebenjährige wurde von ihrem Pferd begraben und starb an den Verletzungen, wie nordbuzz.de* berichtet.

Eine 18-jährige Frau wurde beim Reiten ihres Pferdes in Rotenburg bei Bremen von einem Klein-Lkw berührt und verletzt, wie nordbuzz.de berichtet*.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blaulicht-Ticker: Flucht vor Polizeikontrolle - Dann wird‘s kurios
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Flucht vor Polizeikontrolle - Dann wird‘s kurios
Gröbenzell: Hund beißt Briefträger ins Bein - Postbote zeigt Hundehalter an
Es gibt offenbar einen Briefkasten in Gröbenzell, vor dem sich Postboten besonders fürchten: Hier lauert ein Hund, der immer wieder keifend und knurrend auf die …
Gröbenzell: Hund beißt Briefträger ins Bein - Postbote zeigt Hundehalter an
Maisacher Grüne spüren Rückenwind - dank Greta Thunberg
Die Maisacher Grünen wollen den Schwung durch Greta Thunberg und ihre Fridays-for-Future-Bewegung mit in die Kommunalwahl im kommenden März nehmen. Die Zahl von bisher …
Maisacher Grüne spüren Rückenwind - dank Greta Thunberg
Estinger ärgern sich über Baurecht für Investor – und fehlendes Klo
Bei der  Bürgerversammlung wurde deutlich, dass den Estingern zwei Dinge stinken. Bei einem Thema im Olchinger Stadtteil ist das wortwörtlich zu nehmen. 
Estinger ärgern sich über Baurecht für Investor – und fehlendes Klo

Kommentare